Komödie |

Wolfgang Stumph - Höchstpersönlich! – Theaterkahn - Dresdner Brettl | Alle Veranstaltungen

 

Wolfgang Stumph - Höchstpersönlich!
Erstmals auf der Bühne des Theaterkahns mit seinem ganz persönlichen Abend

 
Wolfgang Stumph
baute einst Dampfkessel, studierte Ingenieurpädagogik und Schauspiel. Bis 1991 sorgte er mit dem Dresdner Kabarett "Herkuleskeule" für Lachsalven, zog als "Beutelgermane" ins DDR-Fernsehen ein und mit dem Kabarett "ANTRAK auf STUMPHsinn" spielte er von 1991 bis 2006 zusammen mit Gunter Antrak und Detlef Rothe vor ausverkauften Häusern in ganz Deutschland.  
Mit der Komödie "Go Trabi go" kam der bundesweite Kinotriumph. Heute längst ein Kultfilm, ist dieser Streifen nunmehr schon über 80 Mal im Fernsehen ausgestrahlt worden. Und auch Stumphs nächste Kreation "Salto Postale" um den Postbeamten Stankoweit aus dem brandenburgischen Niederbörnicke bescherte ihm höchste Einschaltquoten und holte ganz nebenbei das Genre der deutschen Sitcom aus der Versenkung. In 50 Folgen hatte Wolfgang Stumph noch einen weiteren, nicht ungefährlichen Job beim ZDF: Als Kommissar Stubbe hat er sich in die Herzen der deutschen Krimi-Fans gespielt.
Weitere Erfolge feierte "Stumpi" mit "Salto Kommunale", "Bis zum Horizont und weiter", "Das blaue Wunder", "Dresden", "Eine Liebe in Königsberg", "Heimweh nach drüben", ...  
Wolfgang Stumph wurde u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayrischen Fernsehpreis und 2014 zum fünften Mal mit der Goldenen Henne ausgezeichnet. Trotz des ungebrochenen Erfolges hat der bekennende Sachse aber nie vergessen, wo seine Wurzeln liegen. Er engagiert sich für die Kinderkrebshilfe und ist seit 2000 offizieller Unicef-Botschafter.
Wolfgang Stumph ist ein Volksschauspieler ersten Ranges - ein Unterhalter mit Haltung. - Wir freuen uns, dass er das erste Mal auf der Bühne des Theaterkahns zu erleben ist.