Vortrag |

Wolken als Sinnbild bei Goethe – Kügelgenhaus - Museum der Dresdner Romantik | Alle Veranstaltungen

 

Wolken als Sinnbild bei Goethe

 

Mit Dr. Martin Blum, Görlitz

»Frei wie Wolken, fühlt was Leben sei!« – Martin Blum stellt Goethe als Wolkenforscher und Wolkenpoet vor. Er studierte an der Universität Bayreuth Lehramt für Deutsch, Geschichte sowie Darstellendes Spiel und absolviert zurzeit sein Referendariat in Bayern. Im vergangenen Jahr gewann er den 5. internationalen Essay-Wettbewerb der Goethe-Gesellschaft in Weimar.
Eintritt: 5 Euro/ermäßigt 3 Euro

Quelle: Kügelgenhaus - Museum der Dresdner Romantik