Klassik |

Zeitgeister - Unterhaltungskonzert – WeinErlebnisWelt Winzergenossenschaft Meissen eG | Alle Veranstaltungen

 

Im Unterhaltungskonzert „Zeitgeister“ hat sich die Elbland Philharmonie Sachsen den jungen Gastdirigenten und Moderator Alexander Merzyn eingeladen. Unter seiner Leitung erklingen mit Ausschnitten aus Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“  und 2 Sätzen aus Joseph Haydns  Sinfonie „Die Uhr“ sowie Werke rund um das Thema „Zeit“.  Der „Tanz der Stunden“ aus dem 3. Akt der Oper „La Gioconda” von Amilcare Ponchielli wird ebenso zu hören sein wie Teile aus Edvard Griegs Suite „Aus Holbergs Zeit“. Neben der dem Programm seinen Namen gebenden „ Zeitgeister“- Walzer von Johann Strauß wird dessen „Secunden-Polka“ musiziert. Merzyn ist Gewinner des MDR-Dirigierwettbewerbes 2010 und dirigierte in dieser Saison das Tonkünstlerorchester Niederösterreich im Wiener Musikverein.