• Startseite
  • Veranstaltung
  • Zeitgenössischer Kammermusik mit dem Trio SAEITENWIND
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Klassik |

Zeitgenössischer Kammermusik mit dem Trio SAEITENWIND – Leonhardi-Museum | Alle Veranstaltungen

 

Das Trio SÆITENWIND debütierte beim LiaiSons-Festival in Moutier (CH) und tritt seitdem hauptsächlich in der Schweiz und in Deutschland auf. Zeitgenössische Kammermusik auf eine neue Ebene zu bringen, ist dem Trio ein besonders großes Anliegen. Die drei Musiker aus Schweden, Deutschland und der Schweiz haben sich während ihres Studiums in Basel kennengelernt. Seit ihrer Gründung im Jahre 2012 setzen sie sich besonders mit Neuer Musik auseinander und wollen das Interesse daran fördern. Ein wichtiger Bestandteil ihres künstlerischen Schaffens liegt dabei in der engen Zusammenarbeit mit Komponisten. Das Trio SÆITENWIND ist Stipendiat der Schierse-Stiftung (Berlin) und wurde im Jahre 2013 beim Concours Nicati, dem renommiertesten Wettbewerb für zeitgenössische Musik der Schweiz für professionelle Musiker und Musikerinnen, mit einem zweiten Preis ausgezeichnet. Musikalische Impulse erhielt das Ensemble von Interpreten wie Mike Svoboda, Marcus Weiss, Stefan Hussong und Charles Toet.

Informationen unter: www.trio-saeitenwind.com
 
Programm 
Knut Müller: TETHYS (2014/15)
Chanhee Lim: rûaḥ (hebräisch für „Atem“, „Wind“, „Geist“) (2014/15)
Tobias Eduard Schick: Neues Werk (2014/15)
Thomas Stapel: Neues Werk (2015)
Mischa Käser: Fünf phonisische Baccunicellen (2008)
Rudolf Kelterborn: Kammersonate (2009)