Komödie |

Zickezickezing - Die singenden Handtaschen – Dresdner Comedy und Theater Club (Gewölbekeller im Kügelgenhaus) | Alle Veranstaltungen

 

„Die singenden Handtaschen“
Ein Comedyprogramm für Frauen und alle, die es werden wollen.

DIE SCHWARZEN WITWEN DER VOLKSMUSIK, auch als DIE SINGENDEN HANDTASCHEN bekannt, – das sind Frau Dröse, Frau Nimmich und Frau Hoppel-Mötze.
Gemeinsam sind sie der Club ohne Männer. Sie sind verbunden durch Freundschaft, die Liebe zur Kunst und frauenpolitische Grundsätze verschiedener Art. 
Die drei haben eine Frauenkulturgruppe gegründet, um ihre Freizeit sinnvoll und fröhlich zu gestalten. 
Nun erobern sie die Bühne, um zu zeigen, was alles in einer Frau stecken kann. Dass dafür nicht immer ein Mann nötig ist, versteht sich von selbst.
Mit weiblicher Intelligenz und viel Charme weisen sie auf die Probleme von Frauen in unserer Gesellschaft hin und zeigen, wie fröhlich es ist, eine freie Frau zu sein. 
Zeigefreudig und geschmackvoll gekleidet beherrschen sie die Klaviatur der Unterhaltung – vom Olymp in den Keller und zurück.
Ganz nebenbei findet Frau in ihrem Programm Vorschläge zum Lösen, Bereinigen und Beseitigen des Problems Mann. Damit es bald nur noch freie, fröhliche Frauen gibt. Mann o Mann! Mit Ramona Kunze-Libnow (Sopran), Anne Schaab (Sopran) und Kathleen Gaube (Alt).