Lied / Chanson / Singer Songwriter |

ZIGANIMO & Freude | Deutschland | Irak – Dreikönigskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

D i e K ü n s t l e r:
EKKEHARD FLOSS Geige | Gesang
GUIDO RICHARTS Kontrabass | Gesang
ROBERT HENNIG Akkordeon | Klarinette
DANIEL NIKOLAS WIRTZ Gitarre | Mandoline
KATHRIN REINHARDT Lesung | Stimme | Spiel
MEHRDAD ZAERI Illustrationen | Projektionen

Es war im letzten Winter, dass ZIGANIMO-Musiker Guido Richarts von Volker Hartz erzählte, dem Kopf der Braunschweiger „initiative folk! e.V.“, der dort seit vielen Jahren Kulturprojekte zwischen Folk, Lied & Weltmusik, Tanz und Theater organisert. 
Der plane da ein genreübergreifendes Kunstprojekt nach der Erzählung »Die gefesselte Stimme« des in Damaskus geborenen, seit 1971 in Deutschland lebenden Schriftstellers Rafik Schami. Der Autor erzählt in diesem dramatischen, poetischen und berührenden Märchen von einem verzweifelten Mann, der aus tiefer Not und Armut heraus dem Teufel seine Stimme verkaufte - und wie er diese aus Liebe zu seiner Frau in einer dramatischen Odyssee zurück gewinnen will.

Zur Realisierung der Aufführung hat Volker Hartz verschiedene Künstler eingeladen: Die Schauspielerin & Sängerin Kathrin Reinhardt, den im Iran geborenen Illustrator & Performancezeichner Mehrdad Zaeri und die Musiker von ZIGANIMO.

Und nun kommen sie, wie schön, gemeinsam nach Dresden ...

quelle msdw.de