Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Zugezogen Maskulin – Groove Station | Alle Veranstaltungen

 

Nach den fulminanten EPs von Testo und Grim104 im vergangenen Jahr, legen Zugezogen Maskulin nun auch wieder als Duo nach. „Alles brennt“ (Buback) ist der logische nächste Schritt, auf dem unaufhaltsamen Weg nach oben und das erwartete erste richtige Album, nach dem vielbeachteten Debüt von 2011 „Kauft nicht bei Zugezogenen“. „Alles brennt“ liefert mit logischer Konsequenz das, was man nach „Frosch“ von Grim104 und „Töte Deine Helden“ von Testo erwarten konnte. Auch als

Duo machen Zugezogen Maskulin keine Kompromisse. Weder inhaltlich noch soundtechnisch. Kein Bummtschak dafür mehr Schwingschleifer-Drum and Bass. Kein Hip Hop Memorial Golden Era Traditionalismus dafür Trap direkt ins Gesicht. Synthies bauen Flächen, die brachial aufgebrochen werden und die beiden reiten auf ihren Beats um aufs Publikum loszugehen und dieses mit unangenehmen Wahrheiten zu malträtieren. Lyrisch verästelt und trotzdem ganz nah und echt, wie das verrückte Grinsen des Clowns, der unter der Maske des Ronald McDonald steckt und das man erst erkennt, wenn man ihm diese vom Gesicht reißt.
Quelle: Groove Station