Veranstaltungen in Dresden

Veranstaltungen in Dresden – Dresdens Kultur auf einen Klick.

Wo gehen wir heute hin? Was könnten wir heute Abend mal machen? Was ist denn am nächsten Wochenende los? Was machen wir unserem Besuch? Such doch mal was Schönes raus! Und damit fing alles an. 
Eine Kulturveranstaltungsseite von Dresden im Internet, wo alles schnell und übersichtlich zu finden ist, gab es nicht. Also blieb nichts weiter übrig als die einzelnen Seiten der Theater, der Konzertveranstalter und der Museen im Internet zu sichten und mühsam zu recherchieren.
 
Das war die Geburtsstunde von www.kulturkalender-dresden.de, dem schnellsten Kulturfinder der Stadt. Endlich gibt es die Möglichkeit die kulturellen Veranstaltungen der Stadt schnell, einfach, aktuell und übersichtlich zu finden.
Mit dem kulturkalender-dresden.de verfolgt die Redaktion den Anspruch, das umfangreichste und aktuellste Veranstaltungsangebot der Landeshauptstadt Dresden und ihres Umfeldes in den aufgeführten Rubriken Klick-minimiert zu präsentieren. Das bedeutet für Sie, mit wenigen Klicks zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Schnell zu wissen was wann wo gespielt wird, ohne jede Theater- oder Clubseite einzeln aufzurufen.
Dafür liefern Bühnen, Künstler und viele Veranstalter regelmäßig Veranstaltungsdaten; recherchieren unsere Redakteure in den Medien und erfassen Änderungen unmittelbar nach deren Bekanntgabe.
Für Sie als Nutzer entsteht so in beeindruckender Dynamik und Informationsfülle eine klar strukturierte Übersicht künstlerischer Aktivitäten, die, sortiert nach Monat, Tag und Uhrzeit, selbst stundengenaue Planungen weit vorausschauend für Wochen und Monate ermöglichen. 
 
Auf der Startseite finden Sie zuallererst das Kalendarium. Der aktuelle Tag wird standardmäßig angezeigt, darunter vier Empfehlungen für diesen Tag. Rechts daneben finden Sie die Rubriken aus denen Sie wählen können. Ein Klick genügt und Sie erhalten z.B. alle Theateraufführungen am gewählten Tag, geordnet nach der Anfangszeit. So erkennt man leicht, wann die Veranstaltung beginnt. Diese Informationen kann man mit Hilfe eines kleinen Symbols direkt in seinen persönlichen Kalender übertragen, als Favorit speichern oder über Facebook und Twitter mit seinen Freunden teilen. Wer Veranstaltungen für die nächsten Monate sucht, benutz die beiden Pfeile links und rechts neben dem Monatsnamen.
Überflüssig zu erwähnen, dass es der Kulturkalender auch auf dem Tablet-PC oder dem Mobiltelefon eine gute Figur macht.
 
Als ganz nützlich erweist sich eine Funktion, die sich hinter dem Wort „Wo“ verbirgt“. Hier werden alle Veranstaltungen aufgelistet, die an diesem Ort stattfinden. Das erspart die mühselige Suche, ob das Stück auch an einem anderen Tag gespielt wird. Wer auf „Details“ klickt, gelangt direkt zum Veranstalter und findet dort noch zahlreiche zusätzliche Informationen zum Stück, Bilder und teilweise auch Videos. 
 
Bleibt die Frage, wo die als Favorit gekennzeichnete Veranstaltung zu finden ist? Ganz oben auf der Startseite gibt es das Sternsymbol. Wenn der Nutzer hier klickt, erscheinen alle Veranstaltungen, die er auf seinem Computer, Tablet-PC oder dem Handy als Favorit markiert hat (s.o.) als Liste von persönlichen Veranstaltungen. Es war noch nie so einfach, sich seine eigene Kulturliste zu verfassen, auf der kein Termin geht verloren! Ist das Datum der Veranstaltung abgelaufen, entfällt die Veranstaltung automatisch.
 
So zügig und gut informiert, ob über PC oder Smartphone, wächst die Gemeinde ständig. Sagen Sie es weiter! Der einfachste Klick zu Dresdens Kultur ist über www.kulturkalender-dresden.de