Anzeigen
Reservix-kuka
Eventim-kuka
Dresdner Bläserphilharmonie
Dresdner Umweltgespräche
Veranstaltungen |

Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

01.12.2018 11:00 Entdeckungen

DIALOG IN DEUTSCH

[Gesprächsrunde]
Mehr
Details www.bibo-dresden.de
Ort Bibliothek Neustadt
  01/12/2018 11:00 01/12/2018 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de DIALOG IN DEUTSCH Bibliothek Neustadt 38 DD/MM/YYYY
01.12.2018 18:00 Theater

Der Prozess – nach Franz Kafka (Deutschland-Premiere)

[Schauspiel]
Mehr
Festival Polski Transfer - Festival des aktuellen polnischen Theaters
Details www.hellerau.org
Ort HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste
  01/12/2018 18:00 01/12/2018 20:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Der Prozess – nach Franz Kafka (Deutschland-Premiere) HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste 38 DD/MM/YYYY
18.11.2018 - 14.04.2019 Sonderausstellung

HEINRICH VON KLEIST. HEGENBARTH UND BAUMHEKEL

[Malerei/Grafik/Zeichnungen]
Mehr
Details kupferstich-kabinett.skd.museum
Ort Josef-Hegenbarth-Archiv - Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  18/11/2018 14/04/2019 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de HEINRICH VON KLEIST. HEGENBARTH UND BAUMHEKEL Josef-Hegenbarth-Archiv - Staatliche Kunstsammlungen Dresden 38 DD/MM/YYYY
01.12.2018 - 27.10.2019 Sonderausstellung

Jahresausstellung „Und Friede auf Erden!“

[Wissen]
Mehr
Details www.karl-may-museum.de
Ort Karl-May-Museum Radebeul
  KIDS01/12/2018 27/10/2019 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Jahresausstellung „Und Friede auf Erden!“ Karl-May-Museum Radebeul 38 DD/MM/YYYY

Kulturnachrichten aus Dresden und Umgebung

WEIHNACHTSMÄRKTE IN DRESDEN UND UMGEBUNG
Alle Märkte, alle Adressen, alle Öffnungszeiten

Geschmückte Tannen, hübsche Buden, süße Düfte und mittendrin und drumherum gut gelaunte Menschen. Es weihnachtet in Dresden! Seit alters her bringen Handwerker, Händler und Wirte auf die Märkte, was diese Zeit so besonders macht. Dafür haben sie Plätze, Gassen und ganze Straßenzüge besetzt und ihre originellen, reich geschmückten Buden aufgestellt – eine schöner als die andere. Klar, dass sich unter all den schönen Dingen und dem leckeren Naschwerk die berühmten Dresdner Christstollen der Bäckerinnung (Stollenfest) genauso finden lassen, wie fein Geklöppeltes, virtuos Geschnitztes und originell Getöpfertes von Kunsthandwerkern aus dem Erzgebirge und der Lausitz. Hier, wo Winzer ihre geheim-gewürzten, heißen Weine ausschenken und Grillmeister den verlockenden Duft der Bratwürste hervorholen; wo Kinder Plätzchen backen und die Großen den Kleinen vorlesen; wo sich Karussells drehen, Chöre singen und Kapellen spielen – hier treffen sich Familien, Freunde, Kollegen und Gäste der Stadt. Sie alle kommen auf ihre Kosten: mitten in der City auf dem 584. Striezelmarkt, einem der ältesten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands; auf dem äußerst stilvollen Weihnachtsmarkt an der Dresdner Frauenkirche, beim mittelalterlichem Weihnachtsspektakel im Stallhof und auf dem romantischen Markt am Dresdner Schloss. International und modern geht es dagegen beim Augustusmarkt unterhalb des Goldenen Reiters auf der Neustädter Elbseite zu. Amerikanisches Santa-Claus-Feeling kommt bei den Dresdner Winterlichtern auf der Prager Straße auf und für Partyhungrige gibt es Hüttenzauber auf dem Postplatz gleich neben dem Dresdner Zwinger.  Alles das und noch viel mehr passiert in Dresden zur Weihnachtszeit – von den vielen kleinen, liebevollen Märkten und Plätzen überall in Dresden war noch gar nicht mal die Rede... Einen Überblick mit Terminen, Öffnungszeiten, Bildern und vielen Informationen verschafft dieser Klick!

HAUS AN DER KREUZKIRCHE
Feuer-Wasser-Erde-Luft Dresdner Umweltgespräche (6./13./20./27.11.2018)

Mit der Veranstaltungsreihe "Vier Elemente" soll Fragen zu den zukünftigen Lebensgrundlagen nachgegangen werden. Was bis heute erreicht, oder vielleicht auch versäumt wurde, wird reflektiert und die vor uns liegenden Entwicklungen hinterfragt. Lösungsvorschläge und Visionen für die Zukunft Dresdens werden mit Ihnen diskutiert. Die Veranstaltungsreihe des Umweltamtes in Kooperation mit dem Dresdner Umweltzentrum findet jedes Jahr im Herbst statt und erfreute sich bisher regen Zuspruchs. Aktuelle Themen aus der Umweltpolitik der Landeshauptstadt lockten viele Bürgerinnen und Bürger zu den Veranstaltungen. Jedes der Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft prägt eine Veranstaltung. Mit einem Vortrag zu Beginn wird das Publikum in die fachlichen Schwerpunkte eingeführt. Bis zu fünf Podiumsteilnehmer diskutieren unter Anleitung eines Moderators das jeweilige Thema und beantworten Fragen des Publikums. Der musikalische Rahmen, die begleitende Ausstellung, die Einbindung des Publikums in die Diskussion und nicht zuletzt die Möglichkeit des direkten, persönliche Austausches mit den Fachleuten nach dem Podiumsgespräch prägen das besondere Flair der Veranstaltungsreihe. Foto: LH Dresden Günter Starke ....... Alle Gesprächsrunden mit ausführlicher Beschreibung hier auf einen Klick!

STÄDTISCHE GALERIE DRESDEN
Strawalde / Jürgen Böttcher. Zeichnung, Malerei, Film (3.11.2018 - 27.01.2019)

Mit dem bedeutenden bildenden Künstler und mehrfach ausgezeichneten Regisseur Strawalde / Jürgen Böttcher (geb. 1931) nimmt die Städtische Galerie einen kreativen Vulkan in den Fokus. Dessen Gemälde, Zeichnungen, Übermalungen, Collagen und Filme nehmen in einem suchenden, tänzerischen und lustvollen Prozess Gestalt an, den der Künstler selbst als Abenteuer erlebt. Endlich wird sein Werk in einer großen musealen Einzelausstellung in Dresden vorgestellt – in jener Stadt, in der sein Schaffen als Studierender und Lehrender begann. Die Ausstellung versammelt 23 Gemälde, 50 Übermalungen, 27 Zeichnungen und Collagen von 1948 bis 2018 und bietet damit einen Einblick in 70 Jahre künstlerisches Schaffen von Strawalde / Jürgen Böttcher. Einige seiner Zeichnungen sind erstmals öffentlich gezeigt. Foto: Strawalde (Ausschnitt) Über Liotards Schokoladenmädchen Foto Franz Zadniček (c) VG Bild-Kunst Bonn 2018-22 ... alle Infos zur Ausstellung und Begleitprogramm hier auf einen Klick!

WAS IST HEUTE IN DRESDEN LOS? 

Was heute los ist in Dresden, erfahren Sie in unserer Rubrik HEUTE. Ganz gleich ob Sie ins Theater gehen möchten, sich für klassische Musik interssieren, gern Lesungen und Vorträgen lauschen, eine der zahlreichen phantastischen Ausstellungen in Dresden besuchen, oder Ihre Lieblingsband erleben wollen, hier finden Sie alle Veranstaltungen in Dresden und Umgebung von heute übersichtlich nach Uhrzeit geordnet. Und für alle die mehr wollen: Wir haben auch alle Veranstaltungen für die nächsten Tage, Wochen und Monate. 


 

THEATER IN DRESDEN 

Semperoper, Staatsschauspiel Dresden, Boulevardtheater, Societaetsthetaer, Projekttheater, HELLERAU u.v.a. laden mit vielfältigen Programmen und zahlreichen Premieren in ihre Häuser ein. Das Theater Junge Genration und die Staatsoperette sind bereist umgezogen ins neue Kulturkraftwerk Mitte. Eine komplette Übersicht aller Theatervorstellungen in Dresden, geordnet nach Tagen, finden Sie hier im Theater Dresden Kalender. Übrigens, das gibt es auch für alle Konzerte Dresden, alle Führungen Dresden und sogar alle Lesungen Dresden. Am besten Sie schauen regelmäßig in den Kulturkalender für Dresden und Umgebung rein, damit Sie keine Veranstaltung verpassen. (Foto Staatsschauspiel Dresden-Großes Haus)

DIE TOP 10 MUSEEN IN DRESDEN

Die Museen in Dresden zählen in ihre Dichte und Vielfalt zu den bedeutendsten weltweit. Das verwundert niemanden, der weiß, wie sich die heutige sächsische Landeshauptstadt von ihrer ersten Besiedlung in der Jungsteinzeit vor mehr als 7 000 Jahren, über die  Residenzen sächsischer Markgrafen, Kürfürsten und Könige ab dem späten Mittelalter bis hin zum florierenden Kunst- und Kultur-, Forschungs- und Wirtschaftsstandort der Gegenwart entwickelt hat. Eine Auflistung der TOP10 Museen in Dresden erhalten Sie hier auf einen Klick!



 

KULTURHAUPTSTADT DRESDEN
Dresden möchte sich um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 bewerben.

Doch warum eigentlich? Klar, wir strotzen vor architektonischen Kostbarkeiten, historischen Kunstschätzen und Kultureinrichtungen von Weltrang. Und natürlich haben wir auch eine junge Kunstlandschaft, eine hippe Szenekultur und glanzvolle Feste. Doch reicht dies wirklich aus, um Kulturhauptstadt zu sein? Gleichzeitig ist Dresden Bühne und Austragungsort für Konflikte und Probleme. Menschen beäugen sich kritisch, streiten oder beschimpfen sich. Die Kulturstadt Dresden steht damit – wie viele andere europäische Städte auch – vor großen Herausforderungen. Genau hier kann Kultur ansetzen. Denn: Kultur ist Musik, Tanz und Theater. Kultur bedeutet aber auch, miteinander zu diskutieren und gemeinsam das Zusammenleben in der Stadt zu gestalten (foto dresden.de) ... weitere Infos zur Bewerbung und wie Sie sich einbrigen können: hier auf einen Klick.

Erstelle Deine eigene Kulturliste - einfach und schnell

Sie wollen eine eigene Kulturliste erstellen - kein Problem! Der Kulturkalender bietet auch das. Neben jeder Veranstaltung finden Sie ein Sternsymbol. Den Stern markieren und schon ist die Veranstaltung in ihrer persönlichen Liste gespeichert, abrufbar über den Stern auf der Startseite oben links.

Tickets und Eintritskarten im Kulturkalender

Der Kulturkalender Dresden arbeitet mit dem fogenden Ticketanbietern zusammen:
Reservix - Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de
Eventim - Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.eventim.de

Kultur in der Sächsischen Zeitung: