Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
20 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
Anzeigen
Reservix-kuka
Elbhangfest 2019
Eventim-kuka
Filmnächte Filme - kino
Veranstaltungen |

Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

20.06.2019 10:00 Entdeckungen

Europas ältester Kontinentalbahnhof FALL 1: Leipziger Bahnhof

Mehr
Reihe RAUMKON19
Details www.stadtraum.jetzt
Ort Blaue Fabrik Dresden
  20/06/2019 10:00 20/06/2019 12:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Europas ältester Kontinentalbahnhof FALL 1: Leipziger Bahnhof Blaue Fabrik Dresden 38 DD/MM/YYYY
20.06.2019 15:00 Konzert/Musik

Orgel Punkt Drei

[Klassik]
Details www.kreuzkirche-dresden.de
Ort Kreuzkirche Dresden
  20/06/2019 15:00 20/06/2019 17:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Orgel Punkt Drei Kreuzkirche Dresden 38 DD/MM/YYYY
20.06.2019 19:30 Entdeckungen

?roove Quiz #102

[Entdeckung]
Mehr
Details www.groovestation.de
Ort Groove Station
  20/06/2019 19:30 20/06/2019 21:30 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de ?roove Quiz #102 Groove Station 38 DD/MM/YYYY
01.01.2019 - 31.12.2029 Sonderausstellung

Ausstellungsbereich »Wohnen im Schloss – Wie es hätte sein können«

[Wissen]
Mehr
Details www.albrechtsburg-meissen.de
Ort Albrechtsburg Meissen
  01/01/2019 31/12/2029 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Ausstellungsbereich »Wohnen im Schloss – Wie es hätte sein können« Albrechtsburg Meissen 38 DD/MM/YYYY

Kulturnachrichten aus Dresden und Umgebung

DRESDEN
Fete de la Musique in der ganzen Stadt (21.06.2019)

Wenn der Sommer anfängt, ist es Zeit für die Fête de la Musique! Am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres, feiert die Welt die „Fête de la Musique“, das Fest der Musik. Die Fête de la Musique ist das bekannteste Musikevent Frankreichs. Jeden Sommer gehen Musikliebhaber, Künstler wie Zuhörer, auf die Straßen und genießen einen musikalischen Austausch am längsten Tag des Jahres. Jeder, ob klein oder groß, ob begeisterter Anfänger oder Musikprofi, darf an diesem Tag überall auftreten. Die Darbietungen sprühen dabei vor Vielfalt, Witz und Spontaneität, aber vor allen Dingen sind sie kostenlos und für jedermann zugänglich. Es geht nicht um Gewinne und Profit, sondern darum, gemeinsam Musik zu erleben und die Vielfalt der musikalischen Genres zu feiern. Foto: Fete de la Musique.... Eine große Übersicht, WAS, WANN, Wo hier auf einen Klick!

ELBHANGFEST DRESDEN 2019
Die Elbhangfest-Fahrradtour »Mach mor los!« von Loschwitz nach Pillnitz mit vier Ausstellungseröffnungen (28.-30.6.2019)

Den Auftakt zum 29. Elbhangfest bietet ein vierfaches Ausstellungserlebnis: Per Radtour geht es von Lene Voigt zum »Sächsischen Wörtersee«, der Karikatur-Ausstellung »Der Sachse stirbt zuletzt« und zu »Begegnungen« mit bildender Kunst aus Chmenitz, Leipzig und vom Elbhang. Lene Voigt Open-Air: Am Donnerstag, den 27. Juni erwartet kulturinteressierte Radlerinnen und Radler um 17.30 Uhr auf der Pillnitzer Landstraße 37 eine Straßenausstellung zur sächsischen Dichterin Lene Voigt. Die Ilse-Bähnert-Stiftung präsentiert Fotos, Buchcover, Gedichte und den Lebenslauf der Poetin. Trotz tragischer Rückschläge hat Lene Voigt Heiteres und Nachdenkliches geschaffen, das bis heute gültig blieb. Der Wörtersee liegt für drei Tage in Pillnitz: Von dort startet die Fahrradtour in Richtung Pillnitz: Der Teich am Fliederhof im Schlosspark Pillnitz wird 19 Uhr als „Sächsischer Wörtersee“ präsentiert. Damit die Gäste mit ihrem sächsischen Wortschatz nicht »ins Schwimmen kommen«, lässt Holger Friebel hier Lieblingsworte der Sachsen als bunte Buchstabenfiguren zu Wasser. Mit freundlicher Unterstützung durch privates Spenden, die Sächsische Zeitung und die Ilse-Bähnert-Stiftung. Am Festwochenende ist der See ganztägig zu sehen. Bis 19.30 Uhr schlendert das Publikum weiter zur Orangerie im Schlosspark Pillnitz. Gleich zwei Ausstellungen werden dort eröffnet: .. weitere Informationen zu den Ausstellungen nund Bilder hier auf einen Klick!

DRESDEN STADTGEBIET
Museumsnacht Dresden 6.Juli 2019 ab 18 Uhr

Der erste Sonnabend im Juli gehört in diesem Jahr der Museumsnacht. Sonn-Abend ist ein guter Zeitpunkt. In über 50 Museen beginnt das Programm - in den Flaggschiffen wie dem Residenzschloss oder den Technischen Sammlungen, in der Idylle der Pillnitzer Gärten und des Botanischen Gartens oder den Wohnungen und Ateliers von Hegenbarth, von Weber, Kraszewski und Wagner. Veranstaltungen und Ausstellungen widmen sich der Hassliebe der Deutschen zu ihren Autos und der Mondlandung vor fünfzig Jahren. Nach Strich und Farbe wird gefragt bei Rembrandt und Richter. Neue Gärten und die Qualität des Bodens werden untersucht und Pioniertaten präsentiert im Banne der Zukunft: vom Bau eines Fernwärmekanals und Häusern in Kugelform im 20. bis zu den Datenströmen im 21. Jahrhundert. Und es wird Musik gemacht, alte und neue, überall zwischen Graupa und Neustadt. Seien Sie willkommen am Abend der Sonne bei der 21. Museumsnacht Dresden. Foto (c) dresden.de .... Alle Informationen zum Programm, Eintrittskarten, Thementouren, Bussen, Bahnen hier auf einen Klick!

STÄDTISCHE GALERIE DRESDEN
Signal zum Aufbruch 100 Jahre Dresdner Sezession Gruppe 1919 (bis 15.09.19)

Vor 100 Jahren, am 29. Januar 1919, fand sich die Dresdner Sezession – Gruppe 1919 zusammen. Nach der Gründung der „Brücke“ 1905 war dies das zweite wichtige Ereignis der Geschichte der Moderne in Dresden. Die Gruppe prägte das Ausstellungsgeschehen der folgenden Jahre in Dresden und vernetzte sich deutschlandweit mit anderen progressiven Künstlergruppen. Zum Jubiläum der ersten Einführung der Demokratie in Deutschland weist die Städtische Galerie Dresden mit einer Ausstellung zur Kunst der Sezession in deren Gründungsjahr auf den Elan und Veränderungswillen der jungen Künstler des Jahres 1919 hin. Foto: Foto: Museu Lasar Segall, .... weitere Informationen zur Ausstellung, um Begleitprogramm und weitere Bilder hier auf einen Klick!
 

RAUMKON19
Raumkonferenz & Aktionstage zur Zukunft unserer Städte (17.-23.Juni 2019)

Zur #raumkon19 kommen Interessierte und Fachleute aus dem ganzen Bundesgebiet zusammen, um in Dresden die Fundamente gemeinwohlorientierter Stadtentwicklung zu gießen. Dort, wo Stadt entsteht, im öffentlichen Raum, treffen sie auf vier heiß diskutierte Fälle lokaler Raumgestaltung und beackern im ganzen Innenstadtgebiet vier brandaktuelle Themenkomplexe der Stadtentwicklungspolitik. Gemeinsam mischen wir vor Ort den Zement der Stadt von morgen - Mischen Sie mit! Eine Auswahl kostenfreier Veranstaltungen im Stadtgebiet finden Sie hier auf einen Klick!

 

WAS IST HEUTE IN DRESDEN LOS? 

Was heute los ist in Dresden, erfahren Sie in unserer Rubrik HEUTE. Ganz gleich ob Sie ins Theater gehen möchten, sich für klassische Musik interssieren, gern Lesungen und Vorträgen lauschen, eine der zahlreichen phantastischen Ausstellungen in Dresden besuchen, oder Ihre Lieblingsband erleben wollen, hier finden Sie alle Veranstaltungen in Dresden und Umgebung von heute übersichtlich nach Uhrzeit geordnet. Und für alle die mehr wollen: Wir haben auch alle Veranstaltungen für die nächsten Tage, Wochen und Monate. 


 

THEATER IN DRESDEN 

Semperoper, Staatsschauspiel Dresden, Boulevardtheater, Societaetsthetaer, Projekttheater, HELLERAU u.v.a. laden mit vielfältigen Programmen und zahlreichen Premieren in ihre Häuser ein. Das Theater Junge Genration und die Staatsoperette sind bereist umgezogen ins neue Kulturkraftwerk Mitte. Eine komplette Übersicht aller Theatervorstellungen in Dresden, geordnet nach Tagen, finden Sie hier im Theater Dresden Kalender. Übrigens, das gibt es auch für alle Konzerte Dresden, alle Führungen Dresden und sogar alle Lesungen Dresden. Am besten Sie schauen regelmäßig in den Kulturkalender für Dresden und Umgebung rein, damit Sie keine Veranstaltung verpassen. (Foto Staatsschauspiel Dresden-Großes Haus)

DIE TOP 10 MUSEEN IN DRESDEN

Die Museen in Dresden zählen in ihre Dichte und Vielfalt zu den bedeutendsten weltweit. Das verwundert niemanden, der weiß, wie sich die heutige sächsische Landeshauptstadt von ihrer ersten Besiedlung in der Jungsteinzeit vor mehr als 7 000 Jahren, über die  Residenzen sächsischer Markgrafen, Kürfürsten und Könige ab dem späten Mittelalter bis hin zum florierenden Kunst- und Kultur-, Forschungs- und Wirtschaftsstandort der Gegenwart entwickelt hat. Eine Auflistung der TOP10 Museen in Dresden erhalten Sie hier auf einen Klick!



 

Erstelle Deine eigene Kulturliste - einfach und schnell

Sie wollen eine eigene Kulturliste erstellen - kein Problem! Der Kulturkalender bietet auch das. Neben jeder Veranstaltung finden Sie ein Sternsymbol. Den Stern markieren und schon ist die Veranstaltung in ihrer persönlichen Liste gespeichert, abrufbar über den Stern auf der Startseite oben links.

Tickets und Eintritskarten im Kulturkalender

Der Kulturkalender Dresden arbeitet mit folgenden Ticketanbietern zusammen:
Reservix - Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de
Eventim - Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.eventim.de