Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

29.06. 2022
Rubrik wählen
  • Ausstellungsansicht
  • Ausstellungsansicht

Sammeln verbindet: Wer sammelt, bringt Dinge zusammen, genießt die unmittelbare Begegnung mit den eigenen Schätzen und kann die Freude mit Gleichgesinnten teilen. Getreu diesem Motto bietet das Kupferstich-Kabinett diesen Sommer Gelegenheit, hochkarätige sowie bisher kaum öffentlich gezeigte Altmeisterzeichnungen aus der Sammlung Henning Hoesch kennenzulernen.

Vertreten sind italienische Werke des 16. bis 18. Jahrhunderts wie auch Arbeiten von Meistern, die seinerzeit in Italien tätig waren. Genannt seien etwa Michelangelo Anselmi, Andrea Boscoli, Annibale sowie Agostino und Ludovico Carracci, Giovanni Francesco Barbieri, gen. Guercino, Claude Lorrain, Pier Francesco Mola, Jacopo Palma il Giovane, Giovanni Battista Tiepolo und die Brüder Zuccari, die zu den großen Namen ihrer Epoche zählen.

Ausgewählte Blätter aus dem Bestand des Dresdner Kupferstich-Kabinetts werden sich unter die Gäste mischen. In der Gegenüberstellung ergeben sich neue Querverbindungen, zugleich können „alte Freundschaften“ zwischen Zeichnungen mit gemeinsamer Geschichte wiederaufleben.
weitere
Weitere Ausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

skd.museum

Veranstaltungen