Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

17.04. 2021
Rubrik wählen
Zu dieser Veranstaltung liegt kein Bild vor

In Anlehnung an die in Otto Dix "Der Krieg" visualisierten Traumata beleuchten skulpturale Arbeiten der amerikanischen Künstlerin Mira Dayal und des brasilianischen Künstlers Beto Shwafaty die Auswirkungen populistischer Praktiken und rechter Bewegungen in Europa, Brasilien und den USA auf die Gesellschaft.

Veranstaltungen