Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
19 Montag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
Veranstaltungen |

Signal zum Aufbruch! 100 Jahre Dresdner Sezession – Gruppe 1919

 

Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Alle Veranstaltungen zum Begleitprogramm der Ausstellung finden Sie hier!

22.08.2019 19:00 Entdeckungen

„…immer ein Anfang sein“

[Vortrag]
Mehr
Details museen-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
22/08/2019 19:00 22/08/2019 21:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de „…immer ein Anfang sein“ Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
25.08.2019 11:00 Führungen

Führung durch die Sonderausstellung Signal zum Aufbruch! und die ständige Ausstellung Malerei und Plastik von 1900 bis zur Gegenwart

[Sonderführung]
Mehr
Details museen-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
25/08/2019 11:00 25/08/2019 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Führung durch die Sonderausstellung Signal zum Aufbruch! und die ständige Ausstellung Malerei und Plastik von 1900 bis zur Gegenwart Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
28.08.2019 11:55 Entdeckungen

5 vor 12: Kunst für Eilige (Conrad Felixmüller, Menschen über der Welt)

[Kunstbetrachtung]
Mehr
Details museen-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
28/08/2019 11:55 28/08/2019 13:55 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de 5 vor 12: Kunst für Eilige (Conrad Felixmüller, Menschen über der Welt) Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
05.09.2019 16:30 Führungen

Politischer Expressionismus? Anspruch und Realität des Projekts „Dresdner Sezession – Gruppe 1919“ (Kuratorenführung)

[Sonderführung]
Mehr
Details museen-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
05/09/2019 16:30 05/09/2019 18:30 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Politischer Expressionismus? Anspruch und Realität des Projekts „Dresdner Sezession – Gruppe 1919“ (Kuratorenführung) Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
08.09.2019 11:00 Führungen

Führung durch die Sonderausstellung Signal zum Aufbruch! und die ständige Ausstellung Malerei und Plastik von 1900 bis zur Gegenwart

[Sonderführung]
Mehr
Details museen-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
08/09/2019 11:00 08/09/2019 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Führung durch die Sonderausstellung Signal zum Aufbruch! und die ständige Ausstellung Malerei und Plastik von 1900 bis zur Gegenwart Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
11.09.2019 11:55 Entdeckungen

5 vor 12: Kunst für Eilige (Otto Lange, Selbstbildnis mit der Zeitschrift „Der Sturm“)

[Kunstbetrachtung]
Mehr
Details museen-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
11/09/2019 11:55 11/09/2019 13:55 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de 5 vor 12: Kunst für Eilige (Otto Lange, Selbstbildnis mit der Zeitschrift „Der Sturm“) Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
 

Am 29.1.1919 wurde die „Dresdner Sezession - Gruppe 1919“ gegründet. Initiator war Conrad Felixmüller, weitere später bekannte Mitglieder waren Otto Dix und Lasar Segall. Die Sezession wollte „dem Kommenden den Weg bereiten“, d.h. sah sich als Interessenvertretung der jungen expressionistischen Kunst. Zwei rasch aufeinanderfolgende Ausstellungen 1919 und eine dritte im Jahr 1920 machten die Gruppe überregional bekannt, doch die rasanten Entwicklungen der damaligen Zeit führten schon im Gründungsjahr auch zu ersten Auflösungserscheinungen. Zum 100. Jahrestag der Sezessionsgründung zeigen wir eine Ausstellung mit Werken der Sezessionisten aus der Zeit bis 1920 mit vielen nationalen und internationalen Leihgaben.

Quelle: https://museen-dresden.de