Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

05.04. 2020
Rubrik wählen
  • (c) Veranstalter

Geöffnet täglich jeweils zwischen 10 und 17 Uhr

Wie sah der Alltag von jüdischen Menschen aus, die sich vor der Verfolgung durch das deutsche NS-Regime verstecken mussten? Wie sah der Alltag von Menschen aus, die den Verfolgten halfen und häufig damit rechnen mussten, ihr eigenes Leben zu riskieren? Eine Ausstellung, die diese unterschiedlichen und dennoch miteinander verbundenen Perspektiven zusammenfügt, wird am 1. März 2020 im Heinz Joachim Aris Saal der Jüdischen Gemeinde zu Dresden eröffnet. Die Wanderausstellung zeigt die persönlichen Geschichten von Holocaust-Überlebenden und Rettern aus elf verschiedenen Ländern Europas.

Veranstaltungen