• Startseite
  • Ort
  • Katholische Hofkirche Dresden (Kathedrale St.Trinitatis)
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
18 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11

Katholische Hofkirche Dresden (Kathedrale St.Trinitatis) – Alle Veranstaltungen

  Schloßstraße 24
01067 Dresden
0351/484-4712
info@kathedrale-dresden.de
www.kathedrale-dresden.de
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
 

Die Kathedrale St.Trinitatis entstand als Katholische Hofkirche infolge des strategischen Glaubenswechsels der Kurfürsten von Sachsen und Könige von Polen Friedrich August I (August der Starke) und seines Sohnes Friedrich August der II, der das Gotteshaus unter seiner Herrschaft in Auftrag gab. Der innenliegende Prozessionsgang ist der von Sachsen ausgehenden Reformation geschuldet und verleiht dem barocken Kirchenbau seine außergewöhnliche Gestalt. Selbst beim Gang zum Gottesdienst wollte die Hofgesellschaft unerkannt bleiben, wovon die überdachte Verbindungsbrücke zum Residenzschloss Zeugnis ablegt. Die eindrucksvollen Heiligenfiguren der Außenfassade entstanden flussaufwärts in Pillnitz, unweit der Wettiner Sommerresidenz, dem Schloss Pillnitz