Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
18 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
Veranstaltungen |

Eintritt frei in Dresden

| Dienstag, 18. Februar 2020
 

Eintritt frei in Dresden

In dieser Rubrik finden Sie alle gemeldeten Veranstaltungen in Dresden, in denen der Eintritt heute frei ist.

Mehr
10:00 Entdeckungen

DIE PROHLISER KARTOFFELFRAU | Ferienangebot der Palitzsch-Gesellschaft

[Mitmachaktion]
Mehr
Reihe WINTERFERIEN IN UND UM DRESDEN
Details zuhause-in-prohlis.de
Ort KIEZ im Prohliszentrum
Winterferien in Dresden
Jacob-Winter-Platz (Tram 1, 9, 13)
KIDS18/02/2020 10:00 18/02/2020 12:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de DIE PROHLISER KARTOFFELFRAU | Ferienangebot der Palitzsch-Gesellschaft KIEZ im Prohliszentrum 38 DD/MM/YYYY
14:30 Entdeckungen

Kinderfasching mit dem Dresdner Carneval Club e.V.

[Sonstige Veranstaltungen]
Mehr
Festival DRESDNER WINTERZAUBER
Details www.dresdner-winterzauber-2020.de
Ort Altmarkt Dresden
Altmarkt_Dresden_Foto_EMODD
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
KIDS18/02/2020 14:30 18/02/2020 16:30 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Kinderfasching mit dem Dresdner Carneval Club e.V. Altmarkt Dresden 38 DD/MM/YYYY
18:00 Konzert/Musik

Pearls for Pearls - Elektronica, Beats & Sounds (Mit Sena Makrik & Dirty Gotter)

[Club / Disko / Party]
Mehr
Details www.altes-wettbuero.de
Ort Altes Wettbüro Dresden
(c) Veranstalter
Albertplatz (Bus 261, 305, 326, 328; Tram 3, 6, 7, 8, 11)
18/02/2020 18:00 18/02/2020 20:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Pearls for Pearls - Elektronica, Beats & Sounds (Mit Sena Makrik & Dirty Gotter) Altes Wettbüro Dresden 38 DD/MM/YYYY
20:00 Konzert/Musik

Bruno Vogl

[Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk]
Mehr
Details www.facebook.com
Ort HEBEDAS
Bautzner-/Rothenburger Straße (Tram 6, 11, 13)
18/02/2020 20:00 18/02/2020 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Bruno Vogl HEBEDAS 38 DD/MM/YYYY
14.11.2019 - 03.04.2020 Sonderausstellung

Karl Emil Scherz (1860-1945). Architekt und Ortschronist

[Wissen]
Mehr
Details www.denkmalpflege.sachsen.de
Ort Ständehaus Dresden
Postplatz (Bus 94; Tram 1, 2, 4, 8, 9, 11, 12)
14/11/2019 03/04/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Karl Emil Scherz (1860-1945). Architekt und Ortschronist Ständehaus Dresden 38 DD/MM/YYYY
15.01.2020 - 28.02.2020 Sonderausstellung

„ELPHIKONEN“

[Fotografie]
Mehr
Details www.dresden.de
Ort Volkshochschule Dresden e.V.
Postplatz (Bus 94; Tram 1, 2, 4, 8, 9, 11, 12)
15/01/2020 28/02/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de „ELPHIKONEN“ Volkshochschule Dresden e.V. 38 DD/MM/YYYY
23.01.2020 - 17.04.2020 Sonderausstellung

Wanderausstellung 125 Jahre Blaues Wunder auf Ansichtskarten

[Dokumentation]
Mehr
Details www.johannstadthalle.de
Ort Johannstadthalle - Vereinshaus "Aktives Leben"
Fetscherplatz (Bus 64; Tram 4, 10, 12, 44)
Trinitatisplatz (Tram 6)
Gabelsbergerstraße (Bus 64; Tram 12)
23/01/2020 17/04/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Wanderausstellung 125 Jahre Blaues Wunder auf Ansichtskarten Johannstadthalle - Vereinshaus "Aktives Leben" 38 DD/MM/YYYY
24.01.2020 - 08.03.2020 Festival / Fest

DRESDNER WINTERZAUBER (täglich von 10 bis 22 Uhr)

Mehr
Details www.dresdner-winterzauber-2020.de
Ort Altmarkt Dresden
Altmarkt_Dresden_Foto_EMODD
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
KIDS24/01/2020 08/03/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de DRESDNER WINTERZAUBER (täglich von 10 bis 22 Uhr) Altmarkt Dresden 38 DD/MM/YYYY
24.01.2020 - 15.03.2020 Sonderausstellung

Hegenbarth-Stipendiaten 2019: Elise Beutner und Nora Mesaros

[Dokumentation]
Mehr
Reihe DRESDEN CONTEMPORARY ART
Details museen-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Städtische Galerie Dresden
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
24/01/2020 15/03/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Hegenbarth-Stipendiaten 2019: Elise Beutner und Nora Mesaros Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
24.01.2020 - 15.03.2020 Sonderausstellung

walk so lightly

Mehr
Kontext Hegenbarth-Stipendiaten 2019: Elise Beutner und Nora Mesaros
Details www.hfbk-dresden.de
Ort Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden)
Städtische Galerie Dresden
Pirnaischer Platz (Bus 62, 75, 261, 305, 326, 328, 333, 360, 424; Tram 1, 2, 3, 4, 7, 12)
24/01/2020 15/03/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de walk so lightly Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
02.02.2020 - 02.03.2020 Sonderausstellung

Otfried Preußler: Krabat – Die Wege eines Zauberlehrlings

Mehr
Details www.bibo-dresden.de
Ort Zentralbibliothek im Kulturpalast - Städtische Bibliotheken Dresden
(c) Bibliothek Dresden
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
KIDS02/02/2020 02/03/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Otfried Preußler: Krabat – Die Wege eines Zauberlehrlings Zentralbibliothek im Kulturpalast - Städtische Bibliotheken Dresden 38 DD/MM/YYYY
09.02.2020 - 26.04.2020 Sonderausstellung

REQUIEM - Eine Ausstellung zeitgenössischer künstlerischer Perspektiven zu Trauer und Gedenken

[Kunst]
Mehr
Reihe REQUIEM FÜR DIE ZUKUNFT #WOD Weltoffenes Dresden
Details weltoffenesdresden.com
Ort Kunsthaus Dresden - Städtische Galerie für Gegenwartskunst (Museum Dresden)
Palaisplatz (Tram 4, 9)
Albertplatz (Bus 261, 305, 326, 328; Tram 3, 6, 7, 8, 11)
09/02/2020 26/04/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de REQUIEM - Eine Ausstellung zeitgenössischer künstlerischer Perspektiven zu Trauer und Gedenken Kunsthaus Dresden - Städtische Galerie für Gegenwartskunst (Museum Dresden) 38 DD/MM/YYYY
12.02.2020 - 03.04.2020 Sonderausstellung

Zeitzeugen erzählen vom Sachsenbad

[Wissen]
Details pieschen-aktuell.de
Ort Bibliothek Pieschen
Rathaus Pieschen (Tram 13)
Altpieschen (Tram 4, 9, 13)
12/02/2020 03/04/2020 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Zeitzeugen erzählen vom Sachsenbad Bibliothek Pieschen 38 DD/MM/YYYY
Dauerausstellung

Dauerausstellung HELLERAU – Die Idee vom Gesamtkunstwerk

[Dokumentation]
Mehr
Details www.hellerau.org
Ort HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste
Hellerau Großer Saal (c) Peter R. Fiebig
Festspielhaus Hellerau (Tram 8)
Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Dauerausstellung HELLERAU – Die Idee vom Gesamtkunstwerk HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste 38 DD/MM/YYYY
Dauerausstellung

Ideologie, Kunst, Vision – „Der Weg der Roten Fahne“ am Dresdner Kulturpalast (ab 07.10.2019)

[Installation]
Mehr
Ort Zentrum für Baukultur Sachsen
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Ideologie, Kunst, Vision – „Der Weg der Roten Fahne“ am Dresdner Kulturpalast (ab 07.10.2019) Zentrum für Baukultur Sachsen 38 DD/MM/YYYY
Dauerausstellung

TOMASZ LEWANDOWSKI - POLISH SUMMER

[Fotografie]
Mehr
Details www.dresden.de
Ort Rathaus Leuben
Altleuben (Bus 65; Tram 2, 6)
Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de TOMASZ LEWANDOWSKI - POLISH SUMMER Rathaus Leuben 38 DD/MM/YYYY
 

Gratis aber trotzdem nicht umsonst.

In Dresden ist was los: Kunst und Kultur an jeder Ecke und (fast) zu jeder Zeit! Wenn man nur könnte, wie man wöllte und Geld im Überfluss hätte … Dabei muss in Dresden wegen ausgeschöpfter oder fehlender Finanzen auf viele Angebote gar nicht verzichtet werden. „Eintritt frei“ heißt es öfter als man denkt.

Und die Palette ist groß: Musiker der Sächsischen Staatskapelle ziehen einmal im Jahr ihren Frack aus- und mit ihren Instrumenten in die Szene-Kneipen der Neustadt ein; die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden geben sonntags ab Drei den Museumsbesuch in ihren Häusern wechselnd frei; Bühnen, Clubs, Vereine, Kirchen und Organisationen laden an nicht wenigen Tagen ein, gratis Musik und spannende Vorträge zu hören, Kunstwerke zu bestaunen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Egal, ob es sich bei „Eintritt frei“ um geförderte Veranstaltungen handelt oder um Besucherpflege – umsonst sind sie keinesfalls. Sie berühren und erfreuen uns ebenso, wie alle ticketpflichtigen. Das Dankeschön dafür lässt sich auch gern mit einer kleinen Spende erwidern.