Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
26 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
Veranstaltungen |

Internationale Wochen gegen Rassismus

 

Das komplette Programm der Internationalen Wochen gegen Rassismus finden Sie hier auf einen Klick! (PDF Datei 0,6 MB)

Die Landeshauptstadt Dresden beteiligt sich vom 11. März bis 6. April 2019 an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Das Logo der Veranstaltungsreihe „100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus“ weist darauf hin, dass Rassismus immer noch ein Problem in unserer Gesellschaft darstellt und es wichtig ist, sich für ein demokratisches Miteinander und die Achtung von Menschenrechten und Menschenwürde einzusetzen.

 

Die bundesweiten Aktionswochen sind ein Zeichen der Solidarität mit den Opfern sowie den Gegnerinnen und Gegnern von Rassismus. Sie haben das Ziel, über rassistische Diskriminierung und Ausgrenzung in verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen zu informieren und zu sensibilisieren. Sie regen zu Selbstreflexion und eigenem Handeln an, um die Voraussetzungen für ein respektvolles, menschliches Mit- und Füreinander zu schaffen und Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung aus unserem Alltag zu verbannen. 

Die Veranstaltungswochen bringen alle Akteurinnen und Akteure zusammen, die sich auf vielfältige Art und Weise dafür engagieren, das diesjährige Motto der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus „Europa wählt Menschenwürde“ mit Leben zu füllen. Dies erhält vor dem Hintergrund einer sich stetig wandelnden Gesellschaft und der in diesem Jahr anstehenden Europawahlen ein besonderes Gewicht. 

Über 60 zivilgesellschaftliche Vereine, Initiativen, demokratische Parteien sowie städtische Institutionen gestalten das vielfältige Programm mit rund 100 Veranstaltungen. Neben Vorträgen, Themen- und Diskussionsabenden, Lesungen, sportlichen Aktivitäten und kulturellen Formaten findet sich auch Raum für Begegnung und Austausch. 

Die Veranstaltungswochen werden am 11. März um 18 Uhr im Plenarsaal des Neuen Rathauses feierlich eröffnet. Am 6. April findet um 17 Uhr das Öffentliche Gedenken an Jorge Gomondai auf dem gleichnamigen Platz statt.

Quelle: http://www.dresden.de