• Startseite
  • Festival / Fest
  • The Sound of Bronkow - Festival für Folk, Indie und Singer/Songwriter. Alle Bands und Bühnen unter Details.
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
24 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Veranstaltungen |

The Sound of Bronkow - Festival für Folk, Indie und Singer/Songwriter. Alle Bands und Bühnen unter Details.

 

THE SOUND OF BRONKOW ist ein dreitägiges Musikfestival für Folk, Indie und Singer/Songwriter rund um das Dresdner Societaetstheater, präsentiert von dem lokalen Plattenlabel K&F Records und dem Societaetstheater. Lupenrein-klassische Americana, klein bisschen 80ies, abgefahren fiddliger Freak-Rock und Portishead-Noise-Gewitter - da sollte für jeden was bei sein!

 

2017 geht man bereits ins achte Jahr. Die beteiligten Künstler entstammen zu einem großen Teil der Kumpels and Friends-Familie, sei es durch die Zusammenarbeit beim Booking (Kumpels and Friends Konzerte) oder durch Veröffentlichungen auf K&F Records. Darüber hinaus wurden wieder zahlreiche internationale Künstler und Bands gebucht, die den Kumpels and Friends-Machern schon ewig lodernde Herzensangelegenheit sind. Das Festival bespielt im Kern vier Bühnen, drei Indoor-Bühnen im Societaetstheater und eine kostenlose Outdoor-Bühne im Garten des Theaters. Dazu gibt es vereinzelte Konzerte in weiteren Spielstätten wie der benachbarten Dreikönigskirche oder dem Thalia Kino bzw. eine Festival-Party im Ostpol.

Bisher schon bestätigt:

Torpus & The Art Directors (D)
Hanna Leess (US)
Black Oak (NL)
LAKE (US)
Hello Emerson (US)
Laura Gibson (US)
Once And Future Band (US)
Woman (DE)
Hope (DE)
Tinted House (DE) --- Update folgt

Aktuelle Informationen gibt es immer unter www.kfrecords.de/sob-festival.

Quelle: Societaetstheater Dresden