Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

26.09. 2021
Rubrik wählen
  • Umundu 2021 (c) Veranstalter

13. Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung

THEMA 2021: GESELLSCHAFTEN IM KLIMAWANDEL

Die globale Erwärmung, die Zunahme von Extrem­wetter­ereig­nissen und die akute Verän­derung der Lebens­beding­ungen sind die Konse­quen­zen einer Ent­wick­lungs­phase, die die Menschheit unter hohen sozialen Kosten in ein neues Zeit­alter mit bisher un­bekannten Mög­lich­keiten, aber auch enor­men Heraus­forder­ungen beför­dert hat. Die Aus­wirkung­en des Klima­wandels und die Mög­lich­keiten der An­pas­sungen sind sehr ungleich verteilt. Wir wissen, dass bestimmte gegenwärtige Lebens­weisen Un­gleich­heiten ent­weder voraus­setzen oder gar befördern und not­wen­dige Ent­wick­lungen gefähr­den oder verhin­dern. Aktuell profi­tieren die Haupt­verur­sacher der klima­rele­van­ten Verän­derun­gen während die Kosten meist aus­gelagert werden. Der vom Menschen ange­trie­bene Klima­wan­del ist die Schnitt­stelle für die zahl­reichen Krisen, die die Welt und die Menschen heute beschäf­tigen und heraus­for­dern. Er stellt eta­blierte institu­tio­nelle Ord­nungen in Frage und löst Alltags­gewiss­heiten auf. Welche Ver­än­der­ungen müssen wo ange­stoßen werden und wo gilt es, Stabilität zu be­wahren, um eine zukunfts­fähige Ent­wicklung inner­halb der plane­taren Grenzen zu ver­wirk­lichen?

Das komplette Programm mit allen Orten hier!

Veranstaltungen