Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

25.06. 2022
Rubrik wählen
  • Buddha-verkleinert
  • My_Light_is_Your_Light
  • Mission

Imagination hat viele Facetten – sie kann Utopien schaffen und Realitäten verändern, anti-autoritär, subversiv oder poetisch sein. Das erkannten schon die französischen Surrealisten vor dem Zweiten Weltkrieg. Auch ihr letzter Vertreter, der tschechische Filmemacher, Poet und Künstler Jan Švankmajer (*1934 in Prag), verstand, dass die Imagination den Menschen definiert. Sein Leitspruch „Alle Macht der Imagination!” fängt die phantastisch-lyrische Poetik zeitgenössischer Künstler*innen aus Tschechien ein, die auf der avantgardistischen Kunsttradition der Zwischenkriegszeit beruht.

Gemeinsam mit Partnerinstitutionen in Deutschland und Tschechien präsentieren die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zeitgenössische Künstler*innen verschiedener Disziplinen, die in der Tradition dieser Ära stehen. Sie spiegeln die Einzigartigkeit der künstlerischen Praktiken wider, die von einer starken Bildsprache und einer ungezügelten Vorstellungskraft geprägt sind, unabhängig von Alter und Identitäten. Von Ausstellungen analoger und hybrider Art, Theater- und Filmaufführungen, Konzerte, über Lesungen und künstlerische Performances, bis hin zu Audioguides durch (scheinbar) altbekannte Sammlungen: Es ist für jede*n etwas dabei!

skd.museum

Veranstaltungen