Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
25 Montag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
Veranstaltungen |

DRESDNER REDEN 2019

 

Die Dresdner Reden blicken auf eine über 25-jährige Geschichte zurück und sind längst eine Institution in der Stadt. Die Liste der bisherigen Gäste liest sich wie ein „Who’s Who“ des nationalen und internationalen Kultur- und Geisteslebens. Die Reihe ist geprägt von der völligen Freiheit der Vortragenden, zu welchem Thema sie sprechen wollen. Bei den Dresdner Reden ist kein Motto vorgegeben, allein der „Gedanke zur Zeit“ verbindet die Reden eines jeden Jahrgangs. Im vergangenen Frühjahr waren Richard Sennett, Norbert Lammert, Dunja Hayali und Eugen Ruge als Redner*innen zu Gast in Dresden. Diese traditionsreiche Reihe findet in Kooperation mit der Sächsischen Zeitung statt.

 

Dresdner Reden 2019

03.02.2019 Doris Dörrie, Filmproduzentin und Schriftstellerin, AUF WANDERSCHAFT. FREMD UND ZUHAUSE. MEINE HEIMAT UND ICH.

17.02.2019 Karola Wille, Intendantin des MDR, ES GEHT UM DEMOKRATIE – UNSER GEMEINSAMER FREIER RUNDFUNK

24.02.2019 Robert Menasse, Romancier und Essayist, DER PREIS DER WERTE

10.03.2019 Ian Kershaw, Historiker und Schriftsteller, EUROPA KRISE UND ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN