|

23. Internationale Oberlausitzer Leinentage – Barockschloss Rammenau | Alle Veranstaltungen

 

In den 90er Jahren schlossen sich neun Unternehmen der Region unter dem Namen »Oberlausitzer Leinen« zusammen und riefen die ersten Internationalen Oberlausitzer Leinentage ins Leben. Damals begannen sie mit einem Dutzend Ausstellern und einigen hundert Besuchern. Heute haben die Internationalen Oberlausitzer Leinentage einen festen Platz im Terminkalender von Händlern und Liebhabern edlen Leinens und alter Handwerkskunst.
Immer am letzten Augustwochenende verwandelt sich die gesamte Schlossanlage in einen Markt für Textildesigner, Künstler und Manufakturen. Händler aus der Region und aller Welt präsentieren ihre naturfreundlichen und hochwertigen Stoffe, Textilien und Kunsthandwerk. Mit ihren Angeboten lassen sie die Herzen der Besucher des Marktes höher schlagen.
Das Programm mit Live-Musik auf zwei Open-Air-Bühnen sorgt für Unterhaltung - die Modenschau der Händler ist dabei unbestritten der Höhepunkt. Für Kinder gibt es wie in jedem Jahr viele Angebote zum Basteln, Malen und Toben.Zwischen Rammenau und Bischofswerda verkehrt ein Shuttlebus - den Fahrplan finden Sie

hier. Für die Nutzung des Shuttleverkehres wird einmalig ein Fahrpreis in Höhe von 1,50 € (Stadtverkehrstarif) für alle normal zahlenden Fahrgäste erhoben. Der Fahrschein kann für Hin- und Rückfahrt genutzt werden. Ermäßigungsberechtigte Fahrgäste werden kostenfrei befördert.
 Das Bühnen-Programm sowie nähere Details zur Veranstaltung finden Sie

hier.

Eintrittspreise zu den Leinentagen:
Erwachsene 10,00 Euro
Ermäßigt (Schüler/Studenten) 8,00 Euro
Kinder von 7 - 16 Jahren 2,00 Euro