• Startseite
  • Veranstaltung
  • 23 Jahre Blue Note w/ We Make A Move & Marti Fischer / Noam Bar
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Club / Disko / Party |

23 Jahre Blue Note w/ We Make A Move & Marti Fischer / Noam Bar – Groove Station | Alle Veranstaltungen

06.03.2020 21:00
Details www.groovestation.de
Ort Groove Station
Louisenstraße (Tram 7, 8)
06/03/2020 21:00 06/03/2020 23:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de 23 Jahre Blue Note w/ We Make A Move & Marti Fischer / Noam Bar (Birthday Party!) Groove Station 38 DD/MM/YYYY
 

Das Blue Note feiert Geburtstag und geht zum tanzen in die GrooveStation. Bands, die im Blue Note mehrfach die Hütte angezündet haben, lassen wir mal im großen Tanzraum unseres Lieblingsclubs zocken, bis die Wände wackeln.

"Wie viel Groove passt da noch rein?"

Schnell wurde klar, dass die Antwort auf diese Frage nur "JA!" sein kann, wenn Marti Fischer und Make A Move ihre erste gemeinsame EP veröffentlichen. Bis unter die Augenbrauen beladen mit frischen Basslines, erdigen Grooves und tighten Bläsersätzen machen sich diese Berliner Acts bereit, auf ihrer Release-Tour im Frühjahr 2020 die Tanzböden der Nation zu polieren.

Marti Fischer, der 2019 sein erstes Album in enger Zusammenarbeit mit Cory Wong (Vulfpeck) veröffentlichte, kann bereits auf eine beeindruckende Karriere als Solokünstler zurückblicken. Seine Videos werden millionenfach auf Youtube geklickt und seine Fähigkeiten als Musiker und Produzent sind so vielfältig wie einzigartig.

Make A Move, bekannt durch ihren unverwechselbaren Brass Funk Rap Deluxe, stehen im Ruf, jedes Publikum zum Tanzen zu bringen. Ob auf großen Festivalbühnen oder den Straßen deiner
Stadt, der rappende Drummer mit der Bläsersection im Tutu haben euch eine Busladung Rhythmus mitgebracht.
Nachdem der Song "Der Gang" im April 2019 gemeinsam recorded und released wurde, bringen Marti Fischer und Make A Move im Frühling 2020 ein völlig neues Programm auf die Bühne: zum ersten Mal wird Marti Fischer die treibenden Grooves von Make A Move um Keyboard und seine Vocals erweitern. Im Fokus steht die Musik der gemeinsamen EP, die im Februar 2020 veröffentlicht wird. Die Künstler verbindet dabei nicht nur der kompromisslose Groove, sondern auch ein Augenzwinkern, das garantiert, dass selbst im schwitzigsten Getanze nie die Leichtigkeit verloren geht.

Noam Bar kommt aus Tel Aviv und lebt seit fast drei Jahren in Hannover. Mit ihren gefühlvollen, sehr persönlichenIndie-, Soul- und Blues-Songs hat sie sich bereits eine treue, ständig wachsende Fan-Gemeinde erspielt, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie uns von den großen Bühnen dieser Welt grüßen wird. Hier stimmt einfach alles: Wunderschöne Stimme, Charisma und Ausstrahlung.
Begleitet wird sie für diesen Auftritt durch ihre neue Besetzung,
bestehend aus Flo Maurer am Piano, Nic Knoll am Bass, Tobias
Reckfort an den Drums und Laurenz Wenk am Saxofon, die ihre Musik gemeinsam mit der Sängerin und Gitarristin in einem ausdrucksstarken Licht präsentieren.

Quelle: GrooveStation Dresden