Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Klassik |

» 6. Kammerkonzert « – Hoflößnitz | Alle Veranstaltungen

 

Heidi Gröger und Laurence Dreyfus · Diskantgambe

 

Laurence Dreyfus studierte ursprünglich Cello an der Juilliard School New York, daneben Theologie, Politologie und Musikwissenschaft, doch noch während seiner Promotion an der Columbia University begann er bei Wieland Kuijken in Brüssel Gambe zu studieren. 1994 gründete er sein Gambenconsort PHANTASM, mit dem er einen radikal neuen Ansatz des Consortspiels entwickelte, der historische Praktiken mit einer heutigen Musizierweise verbindet. Zahlreiche Preise und Einladungen zu internationalen Festivals weltweit folgten.

Als Musikwissenschaftler veröffentlichte Dreyfus unzählige Artikel sowie Bücher über Wagner und Bach. Er lehrte an den Universitäten Yale, Chicago, Stanford, der Royal Academy of Music und am King's College London. Von 2005 bis 2015 war er Professor am Magdalen College Oxford, wo er nach seinem Ausscheiden zum Professor Emeritus gewählt wurde.

Heidi Gröger hat sich als Gambistin, leidenschaftliche Lehrerin und erfolgreiche Festivalleiterin einen Namen gemacht. Sie ist Dozentin für Viola da gamba an der Musikhochschule Frankfurt am Main, gibt regelmäßig Meisterkurse z. B. in Tübingen oder dem fränkischen Schloss Seehaus. Sie leitet das hochkarätige Kammermusikfestival »Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken« in ihrer bayerischen Heimatstadt Eichstätt (www.musikfest-eichstaett.de) und das Festival »SPAM – Spandau macht Alte Musik« in Berlin. 

Ihre Vorliebe für die Alte Musik entdeckte sie bereits während ihres Schulmusikstudiums an der Münchner Musikhochschule. Danach studierte sie bei Jaap ter Linden Barockcello und Viola da gamba bei Philippe Pierlot in Den Haag. Heidi Gröger lebt heute in Berlin und ist als freischaffende Musikerin international tätig. Seit 2017 gehört sie als festes Mitglied dem weltweit angesehenen Gambenconsort Phantasm an.

Quelle: www.hofloessnitz.de