Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
25 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
Klassik |

» 9. Kammerkonzert « – Hoflößnitz | Alle Veranstaltungen

 

Dresdner Streichquartett
Thomas Meining · Violine
Barbara Meining · Violine
Andreas Schreiber · Viola
Martin Jungnickel · Violoncello

 

Das Dresdner Streichquartett zählt zu den exponierten Kammermusikensembles der Sächsischen Staatskapelle und knüpft damit erfolgreich an die große Dresdner Kapelltradition des Quartettspiels an. Seit mehr als 25 Jahren sind die vier Musiker – Thomas Meining, Barbara Meining, Andreas Schreiber und Martin Jungnickel – in der heutigen Besetzung in nationalen und internationalen Musikzentren zu Gast. Einladungen führten sie u. a. in die Berliner Philharmonie, das Leipziger Gewandhaus, zu den Salzburger Festspielen, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Rheingau Musik Festival, den internationalen Schubertiaden nach Schnakenburg und regelmäßig auf das Podium der Semperoper. Neben Engagements in Kulturmetropolen wie Paris, Neapel, Tokyo, Shanghai, Petersburg, Brüssel und Lugano unternahm das Quartett USA-Tourneen durch Städte wie New York, Columbus, Richmond und Washington. Das umfangreiche Repertoire reicht von Quartetten von Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert bis hin zu selten auf dem Konzertpodium zu hörenden Werken des zwanzigsten Jahrhunderts für Streichquartett, u. a. von Erwin Schulhoff, Astor Piazzolla, Alfred Schnittke und Arvo Pärt. Die vier Musiker erarbeiteten gemeinsame Projekte u. a. mit Dietrich Fischer-Dieskau und Peter Schreier. Mit Isabel Karajan traten sie 2015 bei den Osterfestspielen Salzburg sowie im Herbst 2016 in der Suntory Hall in Tokyo auf. Zudem gehört das Ensemble zu den gefeierten Stammgästen der Internationalen Schostakowitsch Tage in Gohrisch. Seit 2015 gestaltet das Quartett alljährlich ein eigenes Kammermusikfestival im Allgäu.

Quelle: www.hofloessnitz.de