• Startseite
  • Veranstaltung
  • A. Stradella – San Giovanni Battista
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
25 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
Kirchenmusik |

A. Stradella – San Giovanni Battista – Annenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
Václav Luks | Dirigent

Die Geschichte des hl. Johannes des Täufers und der verführerischen Königstochter Salome, erzählt von Alessandro Stradella, begeistert nicht nur durch melodischen Erfindungsreichtum und Farbigkeit der Ausarbeitung des Librettos, sondern vor allem durch den raffinierten Aufbau des Dramas und die ungewöhnlich vielsagende und ausgestaltete Charakteristik der Personen.

 

Das Prager Barockorchester Collegium 1704 und das Collegium Vocale 1704 zählen mit ihrem Künstlerischen Leiter Václav Luks zu den führenden Ensembles der Alte-Musik-Szene. Kürzliche und anstehende Gastspiele beinhalten Auftritte bei den Salzburger Festspielen, beim Lucerne Festival, beim Chopin Festival in Warschau, beim Festival Wratislavia Cantans, in der Berliner Philharmonie, in der Wigmore Hall London, am Theater an der Wien, im Konzerthaus Wien, in der Konzerthalle des Palais des Beaux-Arts in Brüssel sowie als artist in residence bei den renommierten Festivals Alte Musik Utrecht und Bachfest Leipzig. Im Jahr 2014 wurde Collegium 1704 für die International Opera Awards nominiert.

A. Stradella – San Giovanni Battista

Christophe Dumaux | San Giovanni Battista
Arianna Vendittelli | Salome
Krešimir Stražanac | Herode
Luca Servoni | Consigliere
Gaia Petrone | Madre Herodiade

quelle: reservix