Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

25.10. 2021
Rubrik wählen
  • Zentralbibliothek Dresden (c) KuKa
  • (c) Bibliothek Dresden

Ein Brief aus Israel verändert alles. Evelyn wird als Erbin eines geraubten und verschollenen Kunstvermögens ausgewiesen. Die hundertjährige Großmutter aber hüllt sich in Schweigen. Weshalb weigert sich ihre einzige lebende Verwandte, darüber zu sprechen?
Ein Roman über die Schwierigkeiten einer Familie im Umgang mit ihrer Vergangenheit und die Suche nach einem Gemälde, welches auf den Raubkunst-Listen als "Junge Frau..." geführt wird.

Alena Schröder, geboren 1979, arbeitet als freie Journalistin und als Autorin mehrerer Sachbücher in Berlin. "Junge Frau…“ ist ihr erster Roman und stand binnen kürzester Zeit unter den Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste.

Moderation: Dr. Uta Neithard, Oberkonservatorin für Niederländische Malerei der Gemäldegalerie Alte Meister.

Kooperationsveranstaltung mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden anlässlich der Ausstellung “Johannes Vermeer. Vom Innehalten”.

Eintritt 9€ | 6€ ermäßigt mit Benutzerausweis | Reduzierte Platzanzahl

Zurück