Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
21 Montag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

AMANDA (D) – Beatpol Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Rap, Soul und Pop, Straße und Konzerthalle, Berliner Schnauze und gnadenlos emotional. Amanda ist eine Frau der vermeintlichen Gegensätze und gerade deshalb eine einzigartige Künstlerin. Wem die Berlinerin trotzdem angenehm bekannt vorkommt: kein Wunder. Ihre Stimme begleitet die Hauptstadt seit über einem Jahrzehnt. Erst als Rapperin alias "She-Raw", dann als Radiomoderatorin, jetzt als Musikerin, die sich mit ihrem ersten Album komplett neu erfunden hat. Amanda 2.0, quasi. Und das mit Ansage. "Karussell" zeigt Amanda zum ersten Mal als die Künstlerin, die sie immer sein wollte. Emotional und nahbar, aber auch stark und selbstbestimmt. Ein bisschen wie eine deutsche Lauryn Hill eben. Amanda singt und rappt über Verlust, Liebe, Hoffnung und diese gewissen Momente im Leben, in denen man erst einmal alles hinschmeißen muss, bevor man etwas Neues beginnen kann. Die musikalische Essenz aus den letzten zehn Jahren ihres Lebens. Ein Teil dieses Reifeprozesses war es auch, musikalisch auf die deutsche Sprache umzusteigen. Amanda hat keine Angst mehr davor, zu sehr zu klingen wie andere. Sie weiß jetzt, wer sie ist. "Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass der Punkt, an dem ich jetzt bin, früher stattgefunden hätte. Ich glaube, dass ich dafür einfach noch nicht bereit war. Das musste alles so lange dauern und genau so passieren, damit ich erst einmal die Frau werden konnte, die ich jetzt bin. Damit ich den Leuten mit meiner Musik sagen kann: Es ist OK. Ich habe das auch durchgemacht und alles wird gut werden.“

beatpol dresden