• Startseite
  • Veranstaltung
  • Andreas Scholl - Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 4, Kantate BWV 170 »Vergnügte Ruh«
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
18 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
Klassik |

Andreas Scholl - Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 4, Kantate BWV 170 »Vergnügte Ruh« – Frauenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Große Stimmen – Andreas Scholl

Johann Sebastian Bach

Brandenburgisches Konzert Nr. 4, Kantate BWV 170 »Vergnügte Ruh«
Cembalokonzert, Kantate BWV 182 »Leget euch dem Himmel unter«
Orgeltriosonate, Kantate BWV 119 »Die Obrigkeit ist Gottes Gabe«
Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur

Counter Andreas Scholl
Blockflöte Dorothee Oberlinger
Ensemble 1700

 

Veranstaltung des MDR Musiksommer in
Kooperation mit der Stiftung Frauenkirche Dresden


Das klangfeine Ensemble 1700 wurde 2002 von Dorothee Oberlinger in Köln gegründet und widmet sich der europäischen Kammermusik des 17. und 18. Jahrhunderts. Auf musikwissenschaftlich fundierter und aufführungspraktischer Grundlage, gepaart mit höchster spieltechnischer Fähigkeit, entstanden abwechslungsreiche und lebendige Konzertprogramme, die von Presse und Publikum gleichermaßen enthusiastisch aufgenommen wurden. Die Gastspiele in bedeutenden Spielstätten wie dem Konzerthaus Wien oder der Philharmonie Köln und bei wichtigen europäischen Musikfestivals festigten den Ruf des jungen Ensembles. Bereits eine frühe Einspielung von Werken Georg Philipp Telemanns wurde als maßstabsetzend gefeiert. Ergänzend zur Stammbesetzung lädt Dorothee Oberlinger immer wieder renommierten Spezialisten ein. 

Quelle: frauenkirche-dresden