Wissenswertes |

Animation made in Dresden - feminin – Technische Sammlungen der Stadt Dresden (Museum Dresden) | Alle Veranstaltungen

 

D/DDR, 1959 bis 1990, R: Katja Georgi, Christl Wiemer, Sieglinde Hamacher, u. a.


Experimentierlust, Produktivität und Virtuosität zeichnen das Werk vieler Regisseurinnen des DEFA-Studios für Trickfilme Dresden aus. Dramaturginnen wie Marion Rasche erkämpften Freiräume für Wegweisendes. Vielfältiges aus vier Jahrzehnten des femininen DEFA-Animationsfilmschaffens.

ANIMANIA - ausstellungsbegleitende Filmreihe im Museumskino
Eintrittspreise: 6 Euro / ermäßigt 5 Euro; Kartenreservierung unter Telefon 0351/4887272