• Startseite
  • Veranstaltung
  • Ausstellungsbereich »Ein »gemaltes Bilderbuch« für die Landesgeschichte - Das 19. Jahrhundert«
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
27 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
Wissen |

Ausstellungsbereich »Ein »gemaltes Bilderbuch« für die Landesgeschichte - Das 19. Jahrhundert« – Albrechtsburg Meissen | Alle Veranstaltungen

Details www.albrechtsburg-meissen.de
Ort Albrechtsburg Meissen
  Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Ausstellungsbereich »Ein »gemaltes Bilderbuch« für die Landesgeschichte - Das 19. Jahrhundert« Albrechtsburg Meissen 38 DD/MM/YYYY
 

Nach dem Auszug der Porzellanmanufaktur schuf der Geheime Hofrat Wilhelm Rossmann Ende des 19. Jh. ein künstlerisches Gestaltungskonzept für das gesamte Schloss. Dessen Kern: ein »gemaltes Bilderbuch« der Dynasten- und Landesgeschichte. Seit ihrer Eröffnung als Museum im Jahr 1881 zeigt die Albrechtsburg Meissen ihren Besuchern historische Ereignisse auf monumentalen Wandgemälden und verweist damit auf ihre Position als zentraler Erinnerungsort sächsischer Identität.
Weitere Ausstellungsbereiche der Dauerausstellung »TRENDSETTER SEIT 1471 - Entdecken Sie das älteste Schloss Deutschlands« finden Sie 

hier.