• Startseite
  • Veranstaltung
  • Barocke Lustbarkeiten auf und am Ufer der Elbe in Sachsen
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
21 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
Dia-Vortrag |

Barocke Lustbarkeiten auf und am Ufer der Elbe in Sachsen – URANIA-Vortragszentrum e.V. | Alle Veranstaltungen

 

Referent: Herr Prof. Dr. habil. Fritz Heinrich,
Sachbuchautor Elbe-Schifffahrt & Häfen; Vorsitzender des Beirates der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft, Dresden

Der Vortrag vermittelt anhand historischer Quellen, wie sowohl Staatsempfänge und barocke Feste mittels Elbschiffen und der Gestaltung der Elbufer als prachtvolle Ereignisse von europäischer Bedeutung einst inszeniert worden sind. Staatsempfänge, wie z.B. 1538 von König Ferdinand bei Herzog Georg oder 1617 von Kaiser Matthias bei König Kurfürst Johann Georg in Dresden, werden, wie auch die elbebezogenen Festlichkeiten, anlässlich der Vermählung des sächsischen Kurprinzen mit der Habsburger Kaiserprinzessin Maria Josepha im Jahre 1719 betrachtet. Dass dabei die Elbe in Dresden auch schon mal als Schwarzes Meer für Jasons Flotte diente, dürfte den heutigen Betrachter erstaunen.

quelle: urania vortragszentrum