Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

01.12. 2022
Rubrik wählen
  • KOMA_Ko_brach_und_wild_konrad_behr-1
Können wir durch die Beobachtung der Flora zu Erkenntnissen über das menschliche Leben kommen? Magdalena Weniger (Performance) und Maren Wickwire (Film) wenden sich Brachen in der Landschaft, sowie menschlichen Biografien zu und recherchieren deren Entstehung, Entwicklung und erforschen ihr Potential. 2021 entstand eine audiovisuelle Tour, eine performative Installation auf einer Brache. Übrig bleiben für time & s_pace (eine Videoinstallation und) drei Performer:innen die sich in Safari-Klamotte durch das Festspielhaus Hellerau bewegen und in ihren Bewegungen die Rastlosigkeit, Unsicherheit, Neugierde, Aufregung und Selbstzentrierung verkörpern, die sich in Zeiten von Umbruch und Neuorientierung manifestieren. www.komaundko.com www.instagram.com/komaundko  

Ort: gesamtes Haus

Quelle: Hellerau Europäisches Zentrum der Künste
Zurück