• Startseite
  • Veranstaltung
  • Bruch | Stücke - Die Novemberpogrome in Sachsen 1938
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
21 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
Dokumentation |

Bruch | Stücke - Die Novemberpogrome in Sachsen 1938 – Sächsischer Landtag | Alle Veranstaltungen

 

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigt die Ausstellung im Sächsischen Landtag bis zum 31. März 2019

Im Herbst 2018 jährten sich die nationalsozialistischen Novemberpogrome zum achtzigsten Mal. Synagogen und Gebetshäuser wurden geplündert, zerstört und in Brand gesetzt. Menschen sind auf offener Straße gedemütigt, geschlagen und ermordet worden. All dies nur, weil sie Juden waren.

Die Ausstellung BRUCH | STÜCKE zeichnet anhand von Texten, Bildern, Zeitzeugen-berichten und Objekten die sächsischen Novemberpogrome nach und fragt nach ihrer Bedeutung für die Gegenwart. Sie stellt die Menschen in den Mittelpunkt, die Verfolgte, Täter oder Zuschauer waren.

quelle: hatikva.de