• Startseite
  • Veranstaltung
  • Clara in Chemnitz, Leipzig und Dresden
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
19 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
instrumental |

Clara in Chemnitz, Leipzig und Dresden – Weinbergkirche Pillnitz | Alle Veranstaltungen

 

Bisher erschienen:
"DIDDSCHN STATT DIGGSCHN" - Höhepunkte
"MACH MOR LOS!" VON LOSCHWITZ NACH PILLNITZ MIT VIER AUSSTELLUNGSERÖFFNUNGEN
DIESE SPUR IST HEISS – UND FÜHRT ZUM ELBHANG(-FEST)

Komplettes Programm Elbhangfest 2019 PDF (15 MB)
 

Anlässlich des 200. Geburtstages der Leipziger Komponistin hat die Ausnahmepianistin und Spezialistin für Werke von Clara und Robert Schumann ein ausgewähltes Programm für das 29. Elbhangfest zusammengestellt.

Tickets für dieses außergewöhnliche Konzert gibt es ab dem 1. Juni 2019 im Vorverkauf bei der Dresdner Konzertkasse, den SZ-Treffpunkten sowie im Sweetwater Recordstore in Dresden Loschwitz und an den SZ-Treffpunkten. Beim Elbhangfest können die Karten eine Stunde vor Beginn des Konzertes vor der Weinbergkirche Pillnitz an der Abendkasse erworben werden. Frühes Kommen sichert gute Plätze! Wer kein Festivalbändchen hat, kann trotzdem zum Konzert in die Weinbergkirche kommen; ohne Festivalbändchen kostet der Eintritt 25€, mit Bändchen 15 €.

 

Mit ihren unverwechselbaren Interpretationen genießt Ragna Schirmer höchste Anerkennung über die deutschen Grenzen hinaus. Den Leipziger Bachwettbewerb gewann sie – einzigartig in dessen Geschichte – gleich zweimal. Zahlreiche weitere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, begeisterte Rezensionen sowie zwei ECHO Klassik sind Zeugnis einer außergewöhnlichen Karriere. Ragna Schirmer konzertiert in den wichtigsten Sälen in Europa, China und Neuseeland sowie bei renommierten Festivals wie dem Heidelberger Frühling (artist in residence 2010), Beethovenfest Bonn, MDR-Musiksommer, den Haydn-Festspielen Eisenstadt und den Salzburger Festspielen.

Auf das Schumann-Jubiläum bereitete sie sich seit 2017 vor. Sie studierte mehr als 1.000 historische Konzertzettel, um Konzertorte und gespielte Werke Clara Schumanns ausfindig zu machen. Aus diesen Erkenntnissen wählte Ragna Schirmer Konzerte der Pianistin aus, die sie nun zu den Jubiläumsvorstellungen präsentiert.

Clara Schumann spielte bei ihren Konzerten nicht nur eigene Stücke. Viele Werke anderer Komponisten wie Mendelssohn, Beethoven und nicht zuletzt ihres Mannes Robert Schumann waren in ihren Konzerten zu hören. Dies nimmt auch Ragna Schirmer in ihre Aufführungen. So sind die von Clara favorisierten Werke Schumanns Teil ihres Programmes. Zum Elbhangfest wird Ragna Schirmer in ihrem Konzert in der Weinbergkirche Pillnitz außerdem Bezug auf den Dresdner Elbhang nehmen. Da Claras Vater Friedrich Wieck zuletzt in Loschwitz lebte, hatte sie eine spezielle Verbindung zu dieser Landschaft.

elbhangfest dresden