Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

26.09. 2021
Rubrik wählen
Zu dieser Veranstaltung liegt kein Bild vor

Dass der Mensch nur durch Erziehung und Bildung zu dem werden
kann, der er ist, ist ein alter Gedanke. Dass diese Bildung aber nicht
einfach bloße Disziplin und Gewöhnung sein kann, sondern ein Spiel
und eine Kunst sein muss, ist ein jüngerer Gedanke: Der Mensch soll
sich selbst zu einem Kunstwerk machen, zu einer »anderen Natur«,
die Ideen ausdrückt. Aber wenn unsere Existenz tatsächlich Ausdruck,
Kunst, Gestaltung werden muss, wo finden wir die Orte und
Räume, wo finden wir die Freunde und die Gegner, wo finden wir die
Mittel und die Jahre, durch die wir das werden können, was wir sind?

Diskussion mit Thomas Khurana (Philosoph) und Lars Dreiucker (Philosoph)

Zurück