• Startseite
  • Veranstaltung
  • Der Gewitterbahnhofsstrand
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
18 Samstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
Schauspiel |

Der Gewitterbahnhofsstrand – tjg theater junge generation (im Kraftwerk Mitte) | Alle Veranstaltungen

 

Ein Hör-Spiel-Raum von Steffen Moratz und Lena Hach

Ab 6 Jahren
 

19.01.2020 16:00
Details www.tjg-dresden.de
Ort tjg theater junge generation (im Kraftwerk Mitte)
Bahnhof Mitte (Bus 94; Tram 1, 2, 6, 10; S-Bahn S1, S2)
Schweriner Straße (Bus 94; Tram 1, 2)
KIDS19/01/2020 16:00 19/01/2020 18:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Der Gewitterbahnhofsstrand tjg theater junge generation (im Kraftwerk Mitte) 38 DD/MM/YYYY
23.01.2020 10:00
Details www.tjg-dresden.de
Ort tjg theater junge generation (im Kraftwerk Mitte)
Bahnhof Mitte (Bus 94; Tram 1, 2, 6, 10; S-Bahn S1, S2)
Schweriner Straße (Bus 94; Tram 1, 2)
KIDS23/01/2020 10:00 23/01/2020 12:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Der Gewitterbahnhofsstrand tjg theater junge generation (im Kraftwerk Mitte) 38 DD/MM/YYYY
24.01.2020 10:00
Details www.tjg-dresden.de
Ort tjg theater junge generation (im Kraftwerk Mitte)
Bahnhof Mitte (Bus 94; Tram 1, 2, 6, 10; S-Bahn S1, S2)
Schweriner Straße (Bus 94; Tram 1, 2)
KIDS24/01/2020 10:00 24/01/2020 12:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Der Gewitterbahnhofsstrand tjg theater junge generation (im Kraftwerk Mitte) 38 DD/MM/YYYY
 

Die ganze Welt klingt, tönt und lärmt. Weil jedes Geräusch einzigartig ist, hat Herr Maalra es sich zur Aufgabe gemacht, sie alle aufzunehmen und zu bewahren. Nun hat er eine riesige Sammlung: einen ganzen Raum voller Klänge und Geräusche, einen Raum, in dem der Bahnhof nur einen Kopfdruck vom Strand entfernt ist.

Auch Jan ist ein Sammler, ein Aufsammler von Dingen, die herumliegen oder vergessen wurden. Suse dagegen hat etwas verloren, etwas sehr Wichtiges. Sie weiß nur leider nicht mehr, was es war. Gemeinsam machen die drei sich auf die Suche, reisen durch Maalras Klangwelten und bringen auch Jans Ding-Sammlung ins Spiel. Die Inszenierung „Der Gewitterbahnshofsstrand“ erforscht gemeinsam mit dem Publikum spielerisch, wie Geräusche einen Raum verändern und wie Bilder- und Tonwelten sich ergänzen können.

Quelle: https://www.tjg-dresden.de