• Startseite
  • Veranstaltung
  • Dixiekonzert mit den Rivertown Dixies - 100% DIXIE INDER JOHANNSTADTHALLE
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Dixiekonzert mit den Rivertown Dixies - 100% DIXIE INDER JOHANNSTADTHALLE – JohannStadthalle Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Dixiekonzert mit den Rivertown Dixies 

100% DIXIE INDER JOHANNSTADTHALLE

Dixie in seiner reinsten Form ... oder vielleicht doch nicht?

Die Band Rivertown Dixies ist ein Musikschulenensemble mit vielen jungen Musikern die pure Freude an der Musik verspühren. Die Band spielt Dixieland in traditioneller Besetzung – Schlagzeug, Tuba, Banjo, Piano,Trompete, Klarinette, Posaune und Tenorsaxophon, aber auch spezielle Instrumente wie z.B. einWaschbrett oder eine Slide-Whistle finden ihren Einsatz.

Die schwungvolle Musik im Stile der 1900 –1940er Jahre, die neben bekannten Dixieland Standards (z.B. Tiger Rag, Royal Garden Blues, At The Jazzband Ball, Ain´t She Sweet usw.) auch Titel aus Filmen (Das Dschungelbuch, Die Olsenbande) und viele traditionelle Melodien aus aller Welt (z.B.
Swanee River, I Shall Not Be Moved, When The Saints Go Marching In, Sur le Pont D´Avignon, Muss I denn usw.) verarbeitet, lebt von der Freude am gemeinsamen Musizieren und den Improvisationen der einzelnen Musiker.

Da es sich um ein Musikschulensemble handelt, wechselte die Besetzung oft in Zahl und
Zusammensetzung im Laufe der Jahre. Zur Zeit zählt die Band 10 Mitglieder, von denen einige schon seit längerer Zeit dabei sind, andere erst seit ca. 3 Jahren.

Aktuelle Besetzung:
Pascal Reinhardt, Daniel Schmink (Trompete und Waschbrett)
Friedemann Klawe, Antonia Langenhahn (Klarinette)
Clara Alscher (Saxophon, Gesang)
Tony Lyon (Piano, Gesang)
Marcel Pfeifer (Schlagzeug)
Tim Leheis, André Richter (Posaune)
Torsten Gallenmüller (Banjo)
Kristin Leheis (Leitung und Tuba)

Eintritt: 9,80 € Vorverkauf, 12 € Abendkasse

Quelle: johannstadthalle