• Startseite
  • Veranstaltung
  • EINAR STRAY ORCHESTRA DEAR BIGOTRY-Tour
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
24 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

EINAR STRAY ORCHESTRA DEAR BIGOTRY-Tour – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

EINAR STRAY ORCHESTRA

DEAR BIGOTRY-Tour

„So luxuriös klangen Luxusprobleme selten: Der orchestrale Pop aus Norwegen lässt einen überwältigt zurück“ schreibt der Musikexpress gerade zum neuen Album vom EINAR STRAY ORCHESTRA. „Mit seinem dritten Album DEAR BIGOTRY erfüllt der norwegische Sänger, Pianist und Songschreiber endgültig das orchestrale Versprechen, das er uns mit dem Bandnamen gegeben hat. Die eher folkigen Anfänge schwingen nur mehr als Ahnung durch die Songs, die dermaßen fanatisch bis ins letzte Detail ausgestattet sind, dass sie bisweilen an eine zugestellte Wohnung erinnern, in der kaum noch Platz für die Bewohner bleibt.“ 

Einen ersten Einblick in die Opulenz dieses dritten Albums gewährt die Single „Penny For Your Thoughts“. Das Stück setzt sich damit auseinander, wie es ist, in ein privilegiertes Leben hineingeboren zu werden, so viele Möglichkeiten zu haben, dass es einen fast schon wieder verschluckt. „Diese Kids haben alles, was es bräuchte, um die Welt zu retten, aber um dies zu tun, müssen sie sich zuerst selbst retten“, fasst es Einar Stray zusammen. Die Songs drehen sich um Doppelmoral, eine Hassliebe zu Oslo sowie neue Aspekte unserer religiösen Erziehung. Musikalisch hat sie fast alles beeinflusst, von arabischem Folk bis Lana Del Rey.

Aufgenommen wurde die Platte im Winter auf einer Insel an der Nordwestküste Norwegens. Während vor den Studiofenstern Stürme wüteten, nahmen die fünf Bandmitglieder zusammen mit den Produzenten Marius Hagen (Frontmann von Team Me) sowie Øyvind Røsrud (Gitarrist bei Rumble In Rhodos) die zehn Stücke ihres dritten Albums auf.

Quelle: societaetstheater