• Startseite
  • Veranstaltung
  • Elbgespräche auf dem THEATERKAHN moderiert von Karl-Heinz Kloppisch "Des Kurfürsten neue Kleider"
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
21 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
Vortrag |

Elbgespräche auf dem THEATERKAHN moderiert von Karl-Heinz Kloppisch "Des Kurfürsten neue Kleider" – Theaterkahn - Dresdner Brettl | Alle Veranstaltungen

 

Elbgespräche auf dem THEATERKAHN - "Des Kurfürsten neue Kleider"

Vortrag mit digitaler Bildpräsentation von

Prof. Dr. Dirk Syndram 
Direktor des Grünen Gewölbes und der Rüstkammer 
Stellv. Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Im Frühjahr 2017 wird im Dresdner Residenzschloss der Renaissanceflügel der Rüstkammer eröffnet. Zu diesem gehört ein Ausstellungsbereich, der im wahrsten Sinne spektakuläre Dinge zeigen wird: die "kurfürstliche Garderobe".

Mit weit mehr als einem Dutzend kostbaren Gewändern der Renaissance und des Frühbarock, pretiösen Prunkwaffen und Gemälden von Lucas Cranach und seinen Zeitgenossen erlaubt dieser Teil der Dauerausstellung einen grandiosen Blick auf die Ausstattungspracht des führenden protestantischen Hofes im damaligen Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. An jedem dieser Gewänder "klebt" die Geschichte und zahlreiche Geschichten.

Der reich bebilderte Vortrag unternimmt einen Rundgang durch ihre wechselnden Moden und ihre wechselnden Ereignisse, vom Prunkgewand, mit dem Herzog Moritz sehr wahrscheinlich 1548 seine kurfürstliche Macht erhielt, bis zum Mantel des jungen Kurfürsten Johann Georg I., auf dem, wie in einem Panometer, die Rundumsicht des Elbtales bei Dresden gestickt wurde.

Quelle: theaterkahn.