Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

26.09. 2021
Rubrik wählen
Zu dieser Veranstaltung liegt kein Bild vor

Christiane Pohle (Regie), Hubert Bauer (Dramaturgie), Dorothee Curio (Kostümund Bühnenbild), mit Leon Haller, Anna Schönberg, Marianne Helene Jordan, Anita Iselin, Marie-Joelle Blazejewski, Dominik Tippelt, Anselm Juhani Müllerschön

Lassen sich Verhältnisse denken, die nicht von kapitalistischen Wirkmechanismen durchdrungen sind, wo nicht das Geld die Welt und gefährliche Heldenmythen die Köpfe regieren? Ausgehend von einem Dialog zwischen Göttervater Wotan und seiner Lieblingstochter Brünnhilde, nimmt Elfriede Jelinek die Geschehnisse in Richard Wagners monumentalem »Ring«-Zyklus in Augenschein. Der Kampf um den Nibelungenschatz, die Bankenkrise, Karl Marx’ Thesen in »Das Kapital« und die brutalen Morde der nationalsozialistischen Terrorzelle NSU verflechten sich zu einem komplexen, hochaktuellen Gegenwartsbild.

Zurück