• Startseite
  • Veranstaltung
  • »EXPERIENCE«: KÜNSTLERGESPRÄCH MIT WILLIAM BLANK, JAN VOGLER UND FABIO LUISI
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
13 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
Gesprächsrunde |

»EXPERIENCE«: KÜNSTLERGESPRÄCH MIT WILLIAM BLANK, JAN VOGLER UND FABIO LUISI – Zentralbibliothek im Kulturpalast - Städtische Bibliotheken Dresden | Alle Veranstaltungen

 

William Blank – Komponist
Jan Vogler – Violoncello
Fabio Luisi – Dirigent

  • Gespräch über die Uraufführung von William Blanks »Alisma«. Tripelkonzert für Violine, Violoncello, Klarinette und Orchester
21.05.2020 18:00
Festival Dresdner Musikfestspiele 2020 - Inspiration Natur
Details www.musikfestspiele.com
Ort Zentralbibliothek im Kulturpalast - Städtische Bibliotheken Dresden
Altmarkt (Tram 1, 2, 4)
21/05/2020 18:00 21/05/2020 20:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de »EXPERIENCE«: KÜNSTLERGESPRÄCH MIT WILLIAM BLANK, JAN VOGLER UND FABIO LUISI Zentralbibliothek im Kulturpalast - Städtische Bibliotheken Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Im Konzert mit dem Danish National Symphony Orchestra unter der Leitung von Fabio Luisi erkligt als Höhepunkt des Abends eine neuerliche und abermals von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden geförderte Uraufführung: das Tripelkonzert für Violine, Violoncello, Klarinette und Orchester des Schweizer Komponisten William Blank. Solistisch zu erleben sind dabei neben dem Cellisten Jan Vogler und der Geigerin Mira Wang der Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker Daniel Ottensamer.

Das Künstlergespräch mit dem Komponisten William Blank, dem Cellisten und Festivalintendant Jan Vogler und dem Dirigenten Fabio Luisi lädt vor dem Konzert ein, mehr über die Hintergründe dieser Komposition zu erfahren, um sich so bestens auf die im Anschluss stattfindende Aufführung einzustimmen.

musikfestspiele