Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

01.10. 2022
Rubrik wählen
  • o graceful musing´s burden @ Reil 78 Halle/Saale

FARGO

ist eine Post-Rock-Band aus Leipzig, die 2012 gegründet wurde. Sie komponieren ausgedehnte atmosphärische Instrumentalstücke, die sich durch übereinander geschichtete, effektgeladene Gitarren, starke Dynamik sowie Spuren von Ambient auszeichnen.
Im Gegensatz zu den weitgehend überschwemmten, unbeirrbaren Klanglandschaften von Zeitgenossen wie This Will Destroy You und Explosions In The Sky ist der Sound der Band durch konfrontative Riffs und explosive Drums verankert und durchbricht die gewaltige melancholische Atmosphäre, die von anderen Vertretern des Genres beherrscht wird. Sie haben bisher zwei Platten veröffentlicht und bereiten eine neue LP für 2023 vor.

O GRACEFUL MUSING’S BURDEN

existieren seit 2009 und veröffentlichten mit “pirouettes” im Frühjahr ihr inzwischen viertes Album. Erneut hat sich das zwischen Chemnitz und Leipzig ansässige Trio in eine Ekstase aus Ambient, Post Rock, Noise, Shoegaze, Progressive Rock und gelegentlichen Metal-Einschüben gespielt, die keineswegs leicht zugänglich ist. Von Schwerverdaulichkeit zu sprechen, wäre übertrieben, denn nach dem Genuss von “pirouettes” fühlt man sich zwar gefordert, aber nicht ermattet. Vielmehr praktizieren O GRACEFUL MUSING’S BURDEN so etwas wie musikalisches Slowfood: kann sich Zeit genommen und auf die Musik eingelassen werden, werden Körper und Geist reichhaltig genährt; der im Belohnungszentrum erzielte Mehrwert ist groß.

pr zentralwerk

Zurück
Anzeige Werbung