Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

26.09. 2021
Rubrik wählen
  • Programmkino Ost_Foto_EMODD

DER ÜBERS MEER KAM von Jonas Riemer

27 SCHRITTE von Andrea Schramm
Tschechisch-Deutsche Kurzfilmtournee 2021

Im Herbst begleitet FEINKOŠT seit über 10 Jahren deutsche und tschechische Kurzfilme durch Deutschland und Tschechien. Seit 2020 findet die in Kooperation zwischen der AG Kurzfilm aus Dresden und dem ELBE DOCK-Festival aus Ústí nad Labem statt. Demzufolge liegt auch der programmatische Schwerpunkt auf kurzen Dokumentarfilmen. Denn auch hier gibt es eine große Bandbreite zu entdecken.

Für die Ausgabe 2021 wurden acht Filme ausgewählt – von klassischen Dokumentarfilmen wie JOHANA von Ondřej Pilát, der eine unkonventionelle junge Frau porträtiert oder 27 SCHRITTE von Andrea Schramm, die den Tod ihres Vaters und die Trauer der Familie in Zeiten der Corona-Pandemie filmisch verarbeitet, über experimentellere Formen wie TOP DOWN MEMORY von Daniel Theiler, der die Welthistorie vom Balkon aus betrachtet. Nur durch Briefe und Archivaufnahmen erzählt Nikola Klinger die bittersüße Liebesgeschichte der PANÍ ŠŤASTNÁ (Frau Glücklich). Auch animierte Dokumentarfilme sind wieder im Programm: so z.B. DER ÜBERS MEER KAM von Jonas Riemer, der die Geschichte eines ehemaligen DDR-Flüchtlings, der sich Jahrzehnte später einer aufkeimenden nationalistischen Strömung anschließt, erzählt. Und wir erfahren, was Schuhe über ihre Träger*innen aussagen: OBEN OFFEN von Hannah Jandl.

Lassen Sie sich überraschen von den neuesten filmischen Entdeckungen!

Eintritt: 6 (erm. 5) Euro

Zurück