• Startseite
  • Veranstaltung
  • Fotoausstellung "Barocke Sommerresidenzen"
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Fotografie |

Fotoausstellung "Barocke Sommerresidenzen" – Barockgarten Großsedlitz Heidenau | Alle Veranstaltungen

 

15.06. – 15.09.2019
Öffnungszeiten: täglich 10 - 18 Uhr
Im Eintrittspreis enthalten

Eintritt
Erwachsene: 5,00 EUR
Ermäßigt: 4,00 EUR
Kinder 6 – 16 Jahre: 1,00 EUR
 

Sonderausstellung „Barocke Sommerresidenzen“

Der Barockgarten Großsedlitz – Sachsens Versailles genannt – feiert in diesem Jahr sein 300jähriges Gründungsjubiläum.
Das Jubiläum wird mit der Sonderausstellung „Barocke Sommerresidenzen“ gewürdigt. Sie präsentiert bis 15.09.2019 Fotos von barocken Schlössern und Gärten, die bis heute die europäische Kulturlandschaft von Versailles bis St. Petersburg prägen. Insbesondere liegt ein Schwerpunkt auf Schlössern und Gärten unserer tschechischen Nachbarn in Nordböhmen. 

Mit dem Kauf 1719 plante bereits Reichsgraf August Christoph von Wackerbarth einen repräsentativen Landsitz. Im gleichen Jahr erfolgte der Baubeginn im Barockgarten Großsedlitz. August der Starke, berühmtester Herrscher von Sachsen, ließ das Anwesen nach seinem idealen Vorbild Versailles mit malerischen Parterres und traumhaften Gartenräumen auf terrassenförmigem Gelände üppig gestalten. So gehörte die Anlage im 18. Jahrhundert zu den wichtigsten Festorten des sächsischen Hofes. Die kühnen Visionen des Kurfürst-Königs wurden nur zum Teil umgesetzt, jedoch zeugen noch heute die zahlreichen Wasserbecken, über 60 Skulpturen, etwa 130 Pomeranzenbäume im Orangerieparterre sowie Alleen, Achsen, lauschige Gartenräume und die unvollendete Kaskade von seinen Ideen. Der Garten wurde niemals durch einen Landschaftsgarten überformt, weshalb sich hier bis heute die authentische Atmosphäre des Barockzeitalters erleben lässt.

 

Fotoausstellung "Barocke Sommerresidenzen"
Die Sonderausstellung zeigt bis zum 15.09.2019 die schönsten barocken Schlösser und Schlossgärten in Deutschland, Tschechien/Nordböhmen und Europa.