• Startseite
  • Veranstaltung
  • Gastspiel: enVivo "Running" CD-Release Konzert
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
24 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Gastspiel: enVivo "Running" CD-Release Konzert – St. Pauli Ruine (Theaterruine) | Alle Veranstaltungen

 

Mit der EP „Nothing Left To Say“ präsentiert die Band enVivo den Nachfolger ihrer Debut-CD „Running“. Auch das neue Album besteht wieder ausschließlich aus Songs aus eigener Feder, komponiert, getextet und gesungen von der philippinisch-stämmigen Singer/Songwriterin Alexandra Kayser. Wie schon beim Vorgänger bewegen sich die Songs auf eigenstän - dige Art im weiten Feld zwischen Pop, Rock, Folk, Latin und Jazz und in fein gewobenen Arrangements entführt uns die CD auf einen Abstecher in den chaotisch blühenden Dschungel des Lebens.

 

Vier Jahre sind seit dem Release von „Running“ nun schon vergangen – vier Jahre, in denen die Band aber alles andere als untätig war. Es gab mehrere Umbesetzungen an Bass und Schlagzeug. Zwischendurch entstand sogar die Idee, enVivo nur als Duo weiterzuführen. Jetzt gibt es beides: zum einen ein Duo-Programm, mit dem Alexandra und der enVivo-Gitarrist Marcus Hetzel regelmäßig unterwegs sind und die Musik auf eine ru - higere, reduzierte Art präsentieren, zum anderen konnten jedoch mit Alexander Fuchs am Bass und Michael Wünsch am Schlagzeug zwei Musiker für die Band gewonnen werden, die man schon aus der Zusammenarbeit in anderen Projekten kannte, und die perfekt in die Band-Chemie von enVivo passen. Auch musikalisch hat sich einiges verändert. Durch die vielen Duo-Konzerte ist der ursprüngliche Charakter mancher Songs ruhiger geworden, ohne dabei an Intensität zu verlieren. Auch die Bandbesetzung greift diesen neuen Ansatz auf, verlagert den Fokus mehr auf Atmosphäre und schafft damit eine Plattform, auf der Alexandras ausdrucksstarke Stimme noch mehr zur Geltung kommt. Die neue EP gibt alle genannten Facetten wieder. „To Piece Together“ und „New Friends“ bilden am Anfang und Ende die rockige Rahmenhandlung und dazwischen findet man mit „Nothing Left To Say“ und dem Duo-Stück „Try!“ alle Nuancen, die enVivo auszeichne

quelle pr