Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

31.01. 2023
Rubrik wählen
  • Kulturpalast Dresden
  • Kulturpalast innen
Beim diesjährigen Pianoschwerpunkt darf eines der wichtigsten Klavierkonzerte der Romantik nicht fehlen: Erstmals in der Musikgeschichte standen in Brahms’ B-Dur-Konzert Solopart und Orchester nicht mehr im gewohnten Wettstreit, sondern ergänzten sich zu einem sinfonischen Ganzen. Interpretiert wird dieses von Kirill Gerstein, der seit dem Gewinn der Goldmedaille bei der renommierten »Arthur Rubinstein International Piano Master Competition« 2001 von den großen Konzertpodien nicht mehr wegzudenken ist. Mit Schumanns Ouvertüre zu »Manfred« und Dvořáks »Waldtaube« darf sich das Publikum auf zwei weitere romantische Werke von großer atmosphärischer Dichte freuen, die bei Daniel Harding und dem von ihm geleiteten Symphonieorchester des BR in allerbesten Händen sein werden.

Kirill Gerstein – Klavier
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Daniel Harding – Dirigent

Quelle: Musikfestspiele
Zurück
Anzeige Werbung