• Startseite
  • Veranstaltung
  • Gewinner des Dresdner Satire-Preis 2017: Erik Lehmann
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
18 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Kabarett/Comedy |

Gewinner des Dresdner Satire-Preis 2017: Erik Lehmann – Dresdner Kabarett Breschke & Schuch | Alle Veranstaltungen

 

Gewinner des Dresdner Satire-Preis 2017: Erik Lehmann

Jurypreis-Gewinner des Dresdner Satire-Preis 2017!

In einer Welt, die sich gegen den kleinen Mann verschworen hat und in der selbst Gartenzwerge gegen Überfremdung demonstrieren, in einer solchen Welt braucht es einen kühlen Kopf: Uwe Wallisch – Hobbybastler, Kleingärtner, Mensch! Er kämpft für uns! Doch Uwe ist nicht allein. Da ist auch noch Schorsch, der fassungslose Förster mit dem EU-geförderten Waldspielplatz. Oder Herr von Klatsche, der philosophierende Milliardär und Sonnenanbeter. Und Marko, der sich nur noch bewaffnet ins Pflegebett legt.

Der Kabarettist Erik Lehmann Er mag es scharfzüngig. Er gibt mit seinen Figuren Antworten auf Fragen, die erst noch formuliert werden müssen. Das ist Jogging fürs Zwerchfell und Karate fürs Hirn!

Für seine bissigen Kabarettprogramme wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ostdeutschen Kleinkunstpreis und dem Dresdner Satire-Preis 2017.

Quelle: kabarett-breschke-schuch