Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

12.07. 2020
Rubrik wählen
  • Hochschule für Bildende Künste (c) kuka

Das Intro bezeichnet in der Musik nur den Auftakt des Stückes und deutet dabei doch schon die Melodie des Ganzen an. Das einleitende „Noch-Nicht“ erscheint im übertragendem Sinne als Raum der Möglichkeit, des Spielerischen und Vagen, noch vor jeder Verfestigung. Mit diesem Grundton versuchen sich in dieser Ausstellung drei unterschiedliche Positionen in einem Zusammenklang.

Eröffnung: 9. Januar // 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 10.-19. Januar 2020
Öffnungszeiten: Di-So 11:00 - 18:00 Uhr
Senatsaal, HfbK Dresden, Brühlsche Terasse 1

Zurück