• Startseite
  • Veranstaltung
  • Jahr­hun­dert­hoch­zeit 1719 – Auf Spu­ren­su­che in der Stadt Dresden
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
23 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Sonderführung |

Jahr­hun­dert­hoch­zeit 1719 – Auf Spu­ren­su­che in der Stadt Dresden – Verkehrsmuseum Dresden | Alle Veranstaltungen

 

August der Starke wusste, wie man Feste feierte. Zur Hochzeit seines Sohnes und der habs­bur­gi­schen Prin­zes­sin im Jahre 1719 ver­an­stal­te­te er ein Spektakel ohne Gleichen. Taucht ein in die Zeit des Barock als Ge­samt­kunst­werk und erfahrt zudem Wis­sens­wer­tes über die Hochzeit des Jahr­hun­derts.

 

Teil 1: Transport und Verkehr - im Ver­kehrs­mu­se­um Dresden (Beginn 11:00 Uhr, ca. 1 Std.)
Aber wie reisten Fürsten und Prin­zes­sin­nen vor 300 Jahren in Ihren Kutschen? Und alle anderen die sich keine Kutsche leisten konnten, was haben die gemacht? Erfahrt vor welchen Her­aus­for­de­run­gen und Gefahren Reisende damals standen. Führung in der Son­der­aus­stel­lung „Von Prunk­gon­deln, Pracht­kut­schen und Pfer­de­äp­feln. Unterwegs zur Jahr­hun­dert­hoch­zeit 1719.

Teil 2: Ar­chi­tek­tur und Garten (ca. 2 Std.)
Rallye durch die Altstadt und den Großen Garten mit in­di­vi­du­el­ler Pause.

Teil 3: Feste und Spiele - im Palais Großer Garten (Beginn 14:00 Uhr, ca. 1 Std.)
Erkundet die Son­der­aus­stel­lung „Kai­ser­schmarrn. Das Venusfest im Großen Garten 1719 mit einem Ar­beits­blatt auf eigene Faust.

Ge­mein­sa­mes Bil­dungs­pro­gramm mit den Staat­li­chen Schlös­sern, Burgen und Gärten Sachsen ge­mein­nüt­zi­ge GmbH.

Quelle: www.verkehrsmuseum-dresden.de